NachrichtenMagazin >

US-Wahl: Trumps Vorfahren kamen aus dem FFH-Land

US-Wahl: Kallstadt in der Pfalz - Trumps Vorfahren kamen aus dem FFH-Land

Der amtierende amerikanische Präsident Donald Trump hat seine Wurzeln im schönen Kallstadt in der Pfalz, an der Weinstraße - gerade 20 Kilometer hinter der hessischen Grenze.

Die Großeltern von US-Präsident Donald Trump kommen aus Kallstadt. Friedrich Trump ist mit 16 Jahren - sozusagen als unbegleiteter, minderjähriger Flüchtling - direkt nach seiner Friseurlehre nach New York aufgebrochen und hat da dann Karriere gemacht.

Wir haben FFH Reporter Thomas Bremser in das 1000-Einwohner-Dorf geschickt, auf Spurensuche quasi...

Weingut statt Casino, Saumagen statt Burger

FFH-Reporter Thomas Bremser aus Kallstadt in der Pfalz.

Die Kallstädter können sehr gut damit leben, dass der US-Präsident noch nie hier war. Und wollen ihn auch gar nicht haben. Schon vor vier Jahren, als die Verbindung des US-Präsidenten zu der kleinen Gemeinde bekannt wurde, wurden die Kallstädter von Medien aus dem In- und Ausland für Wochen geradezu überrannt - und total genervt.

Donald Trump würde sich wohl auch nicht wohlfühlen: Saumagen statt der geliebten Burger. Weinberge statt Casinos - sicher nichts für den Mann mit dem Hang zu Gigantomanie und Superlativen.

Aber sie sind nun mal im FFH-Land, die Wurzeln des amtierenden Präsidenten.

nach oben