NachrichtenMagazin >

"Greenletics": Fitness-Parcours für den Lockdown

Training trotz Corona - Fitness-Parcours für den Lockdown

Ohne Fitness Studio und völlig umsonst fit durch den Winter kommen. Wer durch Darmstadt, Gießen oder Wiesbaden spaziert, hat sie vielleicht schon mal gesehen: grün-weiße, laminierte Din A4 Karten, die an Parkbänken, Säulen oder Bäumen hängen. Darauf: Verschiedene Anleitungen - für Sportübungen, die man da an der jeweiligen Station machen kann. Also Liegestützen an der Parkbank zum Beispiel.

Initiiert wurde das von Tatjana Körner und ihrem Team von Greenlatics, einem Outdoor-Sportstudio. Wegen des Lockdowns dürfen sie derzeit keine Kurse anbieten, wollen aber dass ihre Kunden und alle anderen trotzdem fit bleiben, hat sie FFH-Reporter Christoph Visone erzählt.

FFH-Reporter Christopher Visone im Interview mit Initiatorin Tatjana Körner

Wo die Parcours starten, erfahrt ihr hier.

nach oben