NachrichtenMagazin >

Die Serienhighlights 2021

Serienhighlights 2021 - Direkt auf die Watch-List packen

Neues Jahr, neue Serien, die wir uns schon jetzt auf die Watch-List packen können: FFH-Serientäterin Rali Spatova hat sich durch die Serienlandschaft geforstet und einige Geheimtipps und Favoriten entdeckt. Mit dabei zum Beispiel eine Geschichte, die fast jeder von uns schon kennt, nämlich die von Christiane F. 

Amazon Prime: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Eine ganze Generationen von Jugendlichen haben das Buch in der Schule gelesen oder den Film gesehen: "Christiane F.: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", über das Mädchen aus Berlin, das Ende der 70er in die Heroinsucht abrutscht.

Amazon Prime bringt ihre Geschichte jetzt also als Miniserie raus, Start ist am 19. Februar. Der Trailer sieht extrem vielversprechend aus - tolle junge Schauspieler, bildgewaltige Szenen- auch aus dem Berliner Nachtleben damals.

Allerdings hat die FFH-Serientäterin ein bisschen die Befürchtung, dass diese dramatische Geschichte zu stylisch und auf Hochglanz gezeigt wird und das ernste Thema dadurch verharmlost wird. Aber sind wir gespannt, wie das Endergebnis wirklich wird - spannend wird's allemal! 

Amazon Prime: LOL - Last One Laughing

"LOL: Last One Laughing" Ist im Grunde die Nummer: Stecke die zehn bekanntesten deutschen Comedians in einen Raum und sie sollen sich gegenseitig zum Lachen bringen, ohne selber zu lachen. Wer zuletzt lacht, hat gewonnen.

War als Show schon in anderen Ländern extrem erfolgreich und allein wenn man sich anschaut, wer da alles dabei ist - fantastisch: Carolin Kebekus, Kurt Krömer, Wigald Boning, Torsten Sträter, Anke Engelke, Barbara Schöneberger und und und. Gastgeber ist Michael "Bully" Herbig.

Klingt auf jeden Fall vielversprechend - los gehen soll's im Frühling bei Amazon Prime.

TVnow: Princess Charming

Wer auf Trash-TV steht, für den gibt's natürlich auch mindestens ein gutes Format: Nach dem Datingshow-Erfolg "Prince Charming" für Schwule kommt 2021 eine Show nur mit Frauen: "Princess Charming". Erst war geplant, eine Ausgabe im Stile der "Bachelorette" mit einer bisexuellen Protagonistin zu produzieren. Die Mediengruppe RTL änderte dann aber das Konzept für ihre Streaming-Plattform TVnow  "auf vielfachen Wunsch von Publikum und Bewerbungskreis". Das genaue Sendedatum ist noch offen.

Sky: "Der Pass" Staffel 2

Die ersten Folgen der deutsch-österreichischen Serie mit Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek wurden mit Lob und Auszeichnungen überhäuft. Unter anderem heimste "Der Pass" den Grimme-Preis und die Goldene Kamera ein. Ungewöhnliche Schauplätze in einer archaisch anmutenden Gebirgslandschaft sind auch bei der zweiten Staffel Ausgangspunkt für eine nervenaufreibende Mörderjagd, wie der Sender Sky verspricht. Die zweite Staffel soll Ende 2021 anlaufen und deshalb gibt's bis jetzt auch noch keinen Trailer dazu. 

Wer die Serie noch nicht kennt und einen Eindruck bekommen will: Das hier ist der Trailer zur ersten Staffel "Der Pass". 

Netflix: Terra Vision

In "Terra Vision" greift Netflix eine Geschichte über den Beginn des Internets auf. Mit Mark Waschke, Misel Maticevic und Lavinia Wilson in den Hauptrollen zeichnet der Vierteiler den Kampf junger Computerentwickler gegen den Giganten Google um die Erfindung des "Google Earth"-Algorithmus nach.

Netflix dazu: "Von der Hackerszene im Nachwende-Berlin der 90er Jahre über die idealistische Welt des frühen Silicon Valley bis hin zur harten Realität eines Multi-Millionen-Dollar-Prozesses erzählt "Terra Vision" von einer großen Freundschaft, von Loyalität und der Frage nach Gerechtigkeit im digitalen Zeitalter." Der Starttermin: zweite Jahreshälfte 2021. Und deshalb gibt's auch noch keinen Trailer. 

Welche Serien, die ihr jetzt sofort schauen könnt, lohnen sich wirklich? Das sagt euch unsere FFH-Serientäterin Rali Spatova hier!

Ralitza Spatova

Reporterin
Ralitza Spatova

nach oben