NachrichtenMagazin >

Milo sucht seinen Hasen mit Fahndungsfoto

Suche in Aschaffenburg - Milo sucht seinen Hasen mit Fahndungsfoto

Das ist eine Geschichte, die mir als Mama besonders nahe geht: Der sechsjährige Milo aus Aschaffenburg sucht seinen Kuschelhasen "Hasi". Ein unbekannter Mann hat den Hasi wohl aufgehoben und mitgenommen, als ihn Milo auf dem Norma-Supermarkt-Parkplatz in der Aschaffenburger Schönbornstraße verloren hat.

100 Euro Finderlohn

Der Vorfall ist schon ein paar Tage her. Bislang ist das geliebte Kuscheltier jedoch noch nicht aufgetaucht. Sogar eine Vermisstenanzeige hat Milo selbst gemalt und 40 Euro Finderlohn ausgesetzt - sein ganzes gespartes Taschengeld. Milos Mutter Jill hat mittlerweile auf 100 Euro erhöht. Im Supermarkt wurde "Hasi" leider nicht abgegeben.

Lieber Unbekannter: Falls Sie den Hasi vielleicht noch haben oder wissen, wo er ist: melden Sie sich unter 069 - 19 72 5 bei uns. 

Steckbrief: Das ist "Hasi"

Name: Hasi

Alter: Sechs Jahre

Größe: ca. 15 cm

Farbe: Grau

Hasi hat zwei Flecken am linken Fuß sowie einen Fleck am rechten Arm. Eine Hasen-Pfote löst sich an der Naht etwas auf

Zum Nachhören: So süß sucht Milo nach seinem Kuscheltier

Der kleine Milo will Hasi wieder finden

© HIT RADIO FFH

So süß sucht Milo seinen "Hasi"

Gepostet von Jill Heiming am Donnerstag, 11. Februar 2021

Aschaffenburg ! ‼️

Gepostet von Deraltehase am Donnerstag, 11. Februar 2021
nach oben