NachrichtenMagazin >

Ausgefallene Abonnements: Socken, Blumen, Bier

Ausgefallene Abonnements - Socken, Blumen, Bier direkt vor die Tür

© freepik

Sechs Bier direkt vor die eigene Haustür geliefert bekommen und das jeden Monat? Klingt fast zu schön, um wahr zu sein, aber mit einem besonderen Abo-Service ist das möglich. Dabei ist Bier nur die Spitze des Eisbergs. Welche ausgefallenen Abonnements ihr noch abschließen könnt, erfahrt ihr hier. 

Socken, Unterhosen, Hemden bei Black Socks

Ihr kennt das: Am Morgen ist wenig Zeit, schnell noch das Outfit rauspicken und Socken anziehen. Beim Blick in die Schublade dann der Schreck, sie ist leer. Das letzte Paar Socken liegt schon muffelnd im Wäschekorb. Bei euch herrscht generell akuter Sockenmangel.

Blacksocks schafft da Abhilfe. Das Unternehmen hat schon 1999 die Lösung für alle Socken-Verschlamper erfunden: Ein Abo-Service für Socken. Regelmäßig bekommt ihr hiermit Socken eurer Wahl nach Hause geschickt. Wie oft, könnt ihr selbst bestimmen und auch bei Art der Socken, also Material und Farbe, habt ihr freie Wahl.

Der günstigste Startpreis für ein Paar liegt zwischen 7 und 8 Euro. Für drei Lieferungen mit jeweils drei Paar Socken würdet ihr dann 72 Euro bezahlen. BlackSocks hat aber nicht nur Socken im Abo-Angebot. Ihr könnt auch Unterhosen, T-Shirts oder Hemden nach Hause liefern lassen. Als Alternative zum Aboservice gibts noch regelmäßiges Wäsche waschen.

Tee- und Kaffee-Abonnements

Ihr wollt ein bisschen Abwechslung am Morgen, nicht immer den gleichen Tee oder Kaffee? Dann ist das Abonnement von Cuppabox wahrscheinlich genau das Richtige für euch. Für gut 13 Euro monatlich bekommt ihr hier eine Tee-Box mit fünf ausgewählten Teesorten aus aller Welt.

Auch die Kaffeetrinker kommen hier nicht zu kurz. Drei Kaffeesorten zu je 125 Gramm bekommt ihr im Kaffee-Abo, die Marken wechseln immer ab. Ihr habt sogar die Wahl, wie fein euer Kaffee gemahlen sein soll oder ob ihr ihn in ganzen Bohnen bekommt. Für diese Box zahlt ihr 18 Euro monatlich

Das Bier-Abo

Bierliebhaber, die ihren Trink-Horizont erweitern wollen, sollten ein Bier-Abonnements abschließen.

Das geht zum Beispiel bei Beyond Beer. Für 30 Euro bekommt ihr hier pro Monat acht Biersorten aus unterschiedlichen Brauereien. Wie wäre es zum Beispiel mit einem glutenfreiem Bier aus Barcelona, einem Weizendoppelbock mit Blaubeeren oder einem Pale Ale aus Lettland? Da wird man schon vom Lesen ganz durstig oder?

Auch Herzgebraut hat ein Craft-Beer-Paket im Angebot. Hierbei bekommt ihr in einer Box monatlich sechs unterschiedliche Biersorten aus aller Welt. Kostenpunkt: 23 Euro.

Bei so einer großen Auswahl an Bier kann es auch mal sein, dass eine Sorte nicht schmeckt. Darum geht es aber gar nicht, heißt es auf der Website von Herzgebraut. „es geht darum, dir Biere zu zeigen, die du sonst wohl nie probiert hättest.“ Dieser Abo-Service eignet sich also auch perfekt, um eine neue internationale Lieblingsbiersorte zu finden.

Hier gibts einen Abo-Service für Stoffwindeln aus Südhessen

Inhalt wird geladen

Leckereien für den Hund

Nicht nur für uns Menschen gibt es Abo-Boxen, auch für unsere ständigen Begleiter und tierischen besten Freunde gibt es sie. In den Boxen von TUF-Cookies bekommt ihr auf euren Hund abgestimmte Kausnacks und Leckerlies. Die vier bis sieben Produkte pro Box sind immer abwechslungsreich. Wenn ihr euch für die Funbox-Variante entscheidet, bekommt ihr jeden Monat sogar ein zusätzliches Spielzeug dazu, da ist Schwanzwedeln garantiert. Die Preise starten ab 25 Euro pro Monat.

Das Blumen-Abo

Ihr wollt eurer Frau, Freundin oder Mutter jede Woche eine riesige Freude machen? Dann schenkt ihr doch ein Blumen-Abo. Wenn ihr das für gut 20 Euro pro Lieferung abschließt, bekommt ihr einen frischen Blumenstrauß direkt vor die Haustür geliefert.

Dabei könnt ihr auch auswählen, in welche Stilrichtung der Strauß gehen soll. Sommerflirt, Sommerlich, Freudenstrahlen oder doch lieber eine Überraschung? Bei Aldi habt ihr die Wahl, außerdem könnt ihr entscheiden, wie oft Blumen geliefert werden sollen. Jede Woche, alle zwei Wochen oder doch lieber nur einmal im Monat. Das geht auch bei Bloomy Days.

Exotische Früchte per Abo

Früchte und Obst gehören zur gesunden Ernährung wie FFH zu Hessen. Blöd ist da nur, wenn man ständig vergisst, die Früchte einzukaufen oder dann doch lieber zur Schokoladentafel greift. Jurassic Fruits hat da eine Lösung gefunden, sie liefern eine Box mit ganz unterschiedlichen, exotischen Früchten direkt nach Hause. Entweder kommt die Box jede Woche oder alle zwei Wochen. Die Früchte kommen zum größten Teil aus Europa, es sind aber auch welche aus der ganzen Welt dabei. Die kleineren Kisten mit vier Kilogramm Obst starten ab 35 Euro, die größeren mit acht oder gar 13 Kilogramm können dann schon mal über hundert Euro kosten.

Delikatessen-Abonnement

Exotische, kulinarische Überraschungen erwarten euch bei „foodist“. In der „fine Food Box“ bekommt ihr eine Auswahl von sechs bis acht außergewöhnlichen Delikatessen, Snacks und Getränken aus ganz Europa für etwa 23 Euro pro Monat.

So könnt ihr schon mal Organic Whiskey aus Schottland oder Souffles aus Österreich probieren, obwohl es das in Deutschland vielleicht noch gar nicht zu kaufen gibt. Auch für die Schokoladenliebhaber gibt´s hier eine extra Box, nur mit Schoko-Köstlichkeiten.

nach oben