Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Wochenendwetter: Wolkig, windig, warm!

Martin Gudds Wochenendwetter - Wolkig, windig, warm!

Ein sonniger, trockener und warmer September liegt hinter uns. Jetzt geht’s mit Volldampf ins erste Oktoberwochenende! Das wird wettermäßig zwar ganz schön wechselhaft, und auch Regenwolken sind dabei. Aber es wird gleichzeitig für Anfang Oktober ziemlich warm:

Wir erwarten Höchsttemperaturen von über 20 Grad! Verantwortlich dafür sind Tiefdruckgebiete, die vom Atlantik heranziehen und haarscharf an uns vorbei schrammen. Sie bringen nicht nur Wolken und Wind, sondern schaufeln gleichzeitig auch warme Südluft vom Mittelmeer nach Hessen.

Das aktuelle Hessenwetter

Der Wetterverlauf sieht dabei so aus:

Der wolkig gemischte Samstag

Die Regenwolken der Nacht halten sich zwar noch zeitweise. Doch im Laufe des Tages lockern sie sich hier und da doch soweit auf, dass auch die Sonne wieder etwas mitspielt. Es bleibt dann auch weitgehend trocken. Schon morgens ist es dabei ziemlich mild, am Tage pendelt sich die Temperatur bei Höchstwerten zwischen 14 und 21 Grad ein. Der Süden von Hessen mit Bergstraße und Odenwald sowie das benachbarte Mainfranken dürften dabei die Ü20-Werte für sich beanspruchen. Nordhessen ist noch etwas kühler, denn hier halten sich die dicken Wolken insgesamt etwas länger.

Der wechselhaft gemischte Sonntag

Eine neue Regenfront nähert sich uns und breitet sich während des Tages zunächst im Westen von Hessen aus, entlang der Grenze zu Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Dort wird es gelegentlich nass – und auch sehr windig. Vor allem über die Höhen der Mittelgebirge weht es ziemlich böig.

Während des Tages breiten sich die Regenwolken aus dem Westen nur ganz langsam weiter bei uns aus. Daher hat auch die Sonne ganz gute Chancen, und zwar vor allem im Süden und Osten von Hessen. Denn dort kommen die Regenwolken erst gegen Abend hin. Mit dem Wind bläst auch die warme Luft zu uns. Dort, wo die Sonne scheint, werden es bis zu 22 Grad, in Odenwald und Mainfranken wird es vielleicht sogar noch wärmer. Doch selbst unter den Regenwolken werden es noch 16 bis 19 Grad.

Die kühle neue Woche

Mit der Wärme ist ab Wochenanfang schlagartig Schluss! Denn hinter der Regenfront kommt kühlere Luft zu uns, und damit bringt es der Montag nur noch so auf 10 bis 15 Grad, was wir alle deutlich spüren! Diese Temperaturspanne ist Standard jetzt im Oktober, und darauf müssen wir uns in der neuen Woche eben einstellen. Es geht wechselhaft weiter, aber mittendrin auch manchmal wieder mit Sonnenschein.

Das aktuelle Hessenwetter

nach oben