Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Oktoberwetter: Goldige Aussichten

Dr. Martin Gudds Oktoberwetter - Goldige Aussichten!

Wir haben zwar Oktober, aber allzu viel Herbst muss beim Wetter ja jetzt auch noch nicht sein. Und so haben die bisherigen Tiefdruckgebiete „Benni“, „Christian“ und „Didi“ auch ein Einsehen, verziehen sich und machen dem neuen Hoch mit Namen „Nila“ Platz. Daher wird es jetzt in der zweiten Wochenhälfte bei uns in Hessen insgesamt wieder schöner und sonniger.

Das aktuelle Hessenwetter

Der schon schönere Freitag

Am Freitag setzt sich die Verschönerung beim Wetter noch weiter fort. Wir erwarten in ganz Hessen freundliches Wetter. Nur morgens und vormittags ist es stellenweise dick vernebelt, und es gibt mit stellenweise nur 3 Grad einen ziemlich frischen Start. Doch die Nebelschwaden verziehen sich, und es geht dann hoch auf 13 bis 19 Grad. Nachmittags wird es manchmal windig, und mit dem Wind kommen nur gebietsweise ein paar dickere Wolken heran, es bleibt trocken.

Das richtig schöne Wochenende

Am Samstag gibt es überall bei uns richtig schönes Wetter – sozusagen ein „goldiger“ Oktobertag. Morgens und vormittags ist es ziemlich frisch mit 1 bis 4 Grad und neblig, doch tagsüber dann meist schön mit viel Sonnenschein. Damit geht’s auch bis zu den Nachmittagsstunden noch hoch auf 12 bis 18 Grad.

Auch der Sonntag bringt voraussichtlich oft schönes Wetter. Nach einem richtigen Kaltstart mit örtlich um die 0 Grad (oder auch etwas weniger) wird es tagsüber mit so 12 bis 17 Grad noch halbwegs warm. Die Sonne scheint, und zum schönen Wetter kommen im Laufe des Tages nur einige harmlose Wolkenfelder, es bleibt noch trocken.

Erst in der neuen Woche bahnt sich wieder die nächste Wetteränderung an. Bis dahin genießen wir also ein paar schöne Herbsttage!

Das aktuelle Hessenwetter

nach oben