NachrichtenMagazin >

Events fürs letzte Herbstferien-Wochenenede

Events am Herbstwochenende - Halloween, Kostüme, Märkte und Kürbisse

© picture alliance/dpa/PA Wire

Im Halloween-Kostüm Kürbisse sammeln, auf Herbstmärkten schlendern oder sich auf Burg Frankenstein so richtig gruseln: Das letzte Wochenende der Herbstferien hat so einiges zu bieten. Wenn ihr vor Schulbeginn eure Zeit als Familie noch mal richtig auskosten möchtet, solltet ihr euch unsere Veranstaltungstipps fürs Wochenende ansehen.

Nordhessen

Kunsthandwerkermarkt in Bad Karlshafen

In liebevoller Handarbeit hergestellte Dekoration, Schmuck, Seife und Naturfloristik warten auf begeisterte Abnehmer. Am Samstag, von 11 Uhr bis 17 Uhr präsentieren 25 Aussteller ihre Waren auf dem Kunsthandwerkermarkt.

Zudem wird Kaffee und Marmeladen angeboten, sowie Stände für Genähtes und Gehäkeltes, Taschen und Gefilztes. Auch Weihnachtsschmuck, wie Weihnachtskugeln darf nicht fehlen auf dem Kunsthandwerkermarkt. 

Südhessen

Kürbisse auf dem Feld aussuchen

Kürbisse auf dem Feld aussuchen

Halloween auf Burg Frankenstein

Die Nacht senkt sich herab und auf Burg Frankenstein versammeln sich viele gruselige Gestalten: Hexen mit Warzen auf den Nasen, stinkende Henker, fürchterliche Clowns, Werwölfe und Vampire! Auf dem Burggelände stehen rostige Metallkäfige, große Kerzenständer und ein riesiger Kessel.

Wer sich da hoch traut, der sollte einiges aushalten – denn wer nicht aufpasst, wird auch mal kurz in einen Sarg gesteckt oder in einen Stall gezerrt! Der Grusel-Spaß auf Burg Frankenstein findet am Samstag und noch fünf weitere Male in diesem Jahr statt. Bilder und weitere Infos findet ihr hier.

Kürbis direkt vom Feld in Bickenbach

Kürbis-Bauer Kai Schüttler aus Bickenbach hat ein besonderes Angebot für das letzte Herbstferien-Wochenende. Bei ihm können klein und groß Halloween-Kürbisse (also die richtig dicken, großen) direkt vom Feld aussuchen. Er hat einen Acker nicht weit von der A5 bei Bickenbach. Da wachsen die auf ca 1/2 Hektar Fläche. Wenn Kinder verkleidet kommen, gibt es die Kürbisse zum halben Preis. Außerdem bietet er Kürbissuppe an und die Einnahmen werden an die Kinderkrebshilfe gespendet. 

Federweißerausschank im Weingut Lohmühle in Groß-Umstadt

Es ist offiziell Herbst! Für die einen ist das die Zeit, in der die Blätter von den Bäumen fallen. Für die anderen ist Herbstzeit, Federweißer-Zeit! Auf dem Weingut Lohmühle in Groß-Umstadt könnt ihr nach eurem Feierabend die letzten warmen Strahlen bis zum Sonnenuntergang genießen. Dazu bekommt ihr frischen Federweißer – oder Wein – und eine ofenfrische Laugenbrezel, Winzerknacker und geräucherte Wurst. Der Ausschank hat das ganze Wochenende geöffnet.  Zum Saisonende hat das Weigut am Samstag bis 22 Uhr geöffnet. 

Osthessen

Herbstmarkt

Herbstmarkt

Lichterfest und Nachtwanderung in Michelsrombach

Wie wäre es am Samstag mit einer Nachtwanderung unter dem Sternenhimmel? In Michelsrombach bei Hünfeld findet zum zweiten Mal das Lichterfest statt. Mit Taschenlampe ausgerüstet lauft ihr eine mit zahlreichen Lichtern geschmückte Wanderroute entlang. Für den kleinen Durst zwischendurch steht eine Bar am Wanderweg bereit. Dort wartet der Glühwein auf Euch!  Im Schützenhaus gibt es Würstchen vom Grill. Los geht es ab 17 Uhr am Schützenhaus in Michelsrombach. Der Eintritt kostet 3 Euro. Kinder unter 12 Jahren sind frei.

Herbstmarkt in Schotten

In Schotten findet am Sonntag ein kleiner, aber feiner Herbstmarkt statt. Dort gibt es Stände mit Strickwaren, verschiedenen Kräutern, regionalem Honig und selbstgemachten Holzlampen. Hier ist jede Lampe ein Unikat! Gegen den großen Hunger gibt es Bratwurst vom Grill, frische Waffeln mit Puderzucker und das ein oder andere Stückchen Kuchen. Schnappt euch eure Familie - Schlendert gemütlich durch die Stadt Schotten und macht einen Abstecher auf den kleinen Herbstmarkt. Los geht es um 11 Uhr.

Wiesbaden/Mainz

Fahrgeschäfte auf dem Herbstmarkt
© picture alliance / dpa | Patrick Seeger

Fahrgeschäfte auf dem Herbstmarkt

Freudenberger Pop-up Herbstmarkt

Bunte Zuckerwatte, Fahrgeschäfte und Budenzauber erwartet euch auf dem Freudenberger Pop-up Herbstmarkt in Wiesbaden. Auf dem Kerbeplatz haben sich die ansässigen Vereine versammelt und bieten ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene. Auf dem Programm stehen dabei Live-Musik, Marktstände von Kunsthandwerkern und Kürbis schnitzen für Kids.

Der Markt geht das ganze Wochenende. Am Samstag beginnt um 19 Uhr der große Kinder-Lampionumzug. Sonntags startet der Markt ab 12 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen. Der Eintritt ist frei, los geht es um 14 Uhr.

Hochheimer Herbst - Alternative für traditionellen Hochheimer Markt

Der Herbstmarkt mit Riesenrad findet das ganze Wochenende von 11 bis 21 Uhr statt. Ein Mix aus 50 verschiedenen Marktständen, Kunsthandwerk und ein gastronomisches Angebot wartet auf die Gäste.

Die Besucher können sich auch wieder auf den berühmten Krammarkt freuen. Hier gibt es wie gewohnt warme Socken für den anstehenden Winter oder man kann sich mit Keramik, Schneidware, Bratpfannen und Töpfen ausstatten. Ebenso aber auch mit Leitern, Blumenzwiebeln, Käse von den Marktschreiern aus Hamburg oder Lammfellprodukten in höchster Qualität.

Mittelhessen

Lichtkunstaktion
© http://flashlines.net

Lichtkunstaktion

Limburg: Lichkunstaktion an der alten Lahnbrücke

Definitiv ein Foto wert! Am kommenden Sonntag strahlt die alte Limburger Lahnbrücke in bunten Farben: "Flashlines" heißt das kunstvolle Projekt von Daniela und Pascal Kulcsár. Welche Farben und Animationen die Brücke schmücken, können die Besucher selber bestimmen und zwar mit ihren Smartphones. 

Die Aktion soll Hessen als buntes und fröhliches Bundesland darstellen - anlässlich des 75. Geburtstages des Bundeslands. Die bunt strahlende Brücke könnt ihr zwischen 18 und 22 Uhr bestaunen. In dieser Zeit wird die Brücke für den Verkehr gesperrt.

Hagebuttenfest in Bad Nauheim

Wisst ihr wozu Hagebutte alles gut ist? Wer mehr über die Frucht erfahren möchte und leckere Hagebuttenspezialitäten kosten möchte, sollte am Wochenende zum Hagebuttefest nach Bad Nauheim. Am Wochenende, von 10.30 bis 17 Uhr laden lädt die Rosenschule Ruf zum mittlerweile 15. Hagebuttenfest ein. Zum Start in die herbstliche Jahreszeit dürfen sich Besucher auf interessante Beiträge rund um die „Rosenäpfel“ aus dem Norden, köstliche Hagebuttenspezialitäten und eine tolle Weihnachtsausstellung freuen.

Begleitet Werner Ruf auf dem Hagebuttenspaziergang Samstag und Sonntag um 11.30 und 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich. Treffpunkt im Hof. bei Bioland Rosenschule Ruf.

Rhein-Main

Burg Kronberg

Burg Kronberg

Herbstfrüchtefest auf der Burg Kronberg

Herbstliche Köstlichkeiten, Kürbisse und leckere Speisen: An diesem Wochenende werden die Herbstfrüchte auf der Burg Kronberg gefeiert. Das Familienfest bietet nicht nur Leckerein an, es gibt auch ein Kinderprogramm mit Herbstbasteln und mittelalterlichen Spielen.  Der Eintritt kostet 4 Euro und Ermäßigte zahlen 2 Euro. Das Herbstfrüchtefest findet am Samstag von 13 bis 17 Uhr statt und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Weißt du eigentlich wie lieb ich dich habe?

Sonntag ist Familientag und deshalb empfehlen wir euch heute die Kids zu schnappen und einen Nachmittag im Kinder und Jugendtheater Frankfurt zu verbringen, denn dort wird heute "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe?" aufgeführt. In dem Stück geht es um den kleinen und den großen Hasen, die sich sehr lieben und das sogar zum Mond und wieder zurück. Die Kurzgeschichte wird für Kinder ab 3 Jahren erzählt und los geht es am Sonntag, um 16 Uhr. Tickets bekommt ihr für 17 Euro und Kinder zahlen 12 Euro.

nach oben