NachrichtenMagazin >

Einfache und schnelle Rezepte für leckere Suppen

Super einfache Suppen-Rezepte - Lecker und schnell zubereitet im Winter

Packt die Löffel raus - denn mit der kalten Jahreszeit kommt auch die Suppenzeit zurück. Suppen wärmen euch nicht nur auf, sondern sind meist sehr einfach zuzubereiten und ziemlich variabel: Je nach Lust und geschmacklichen Vorlieben können Zutaten ausgetauscht oder hinzugefügt werden.

Außerdem ist für jeden was dabei, denn die Vielfalt ist groß: Vegetraisch, vegan und mit Fleisch oder Fisch. Im Winter bieten sich neben der klassischen Kürbissuppe noch weitere leckere Suppen an. Wir haben euch einfache und schnell zubereitete Suppen-Rezepte zusammengestellt.

Rote Linsen-Kokos-Suppe

Rote Linsen-Kokos-Suppe

Rote Linsen-Kokos-Suppe

Die klassische Linsensuppe mal anders: Mit Kokosmilch und Kurkuma verleiht ihr der Suppe eine exotiche Geschmacksnote. Wir zeigen euch die supereinfache und schnelle Zubereitungsanleitung für die cremige Linsen-Kokos-Suppe.

Ihr benötigt hierfür folgende Zutaten für ca. 4 Personen:

1 Dose gehackte Tomaten
1 Dose Kokosmilch
1 Zwiebel
180 g rote Linsen
3 TL Chillipulver
2 TL Kurkuma
Zitronensaft einer ganzen Zitrone
600 ml Gemüsebrühe
Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung: 

  • Schneidet die Zwiebeln in kleine Würfel und schwitzt sie mit dem Sonnenblumenöl an. Rote Linsen, Tomaten mit Saft und Kokosmilch hinzugeben und alles gut verrühren. 
  • Gießt die Suppe mit Gemüsebrühe auf und lasst sie ca. 20 Minuten köcheln. Mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken.

Tipp: Wer möchte, kann auch Currypaste hinzugeben, um seine Suppe aufzupeppen. 

Vegane Tomaten-Creme-Suppe

Tomatensuppe

Tomatensuppe

Die klassische Tomatensuppe geht auch vegan. Wir zeigen euch ein Rezept mit frischen Zutaten und wie ihr sie zubereitet. 

Unser Tipp: Für die Basis der Suppe solltet ihr frische Tomaten nutzen, da sie geschmacklich einfach intensiver sind. 

Zutaten für 4 Personen: 

1 kg Tomaten
60 ml Kokosmilch/ Soja-Sahne/Vegane Sahne
600 ml Gemüsebrühe
2 Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch
Olivenöl, Salz, Pfeffer, Parpikapulver

Zubereitung:

  • Häutet die Tomaten, indem ihr ein großes X an die Unterseite jeder Tomate ritzt. Lege die gekreuzten Tomaten 1 Minute in kochendes Wasser, holt sie raus und kühlt sie kurz unter kaltem Wasser ab
  • Jetzt solltet ihr die Haut super einfach abziehen können. Hackt die enthäuteten Tomaten in kleine Stücke. 
  • Schneidet die Zwiebeln in Würfel und hacke den Knoblauch klein. Schwitz beides im heißen Sonnenblumenöl an. 
  • Gebe die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe hinzu und köchel alle ca. 10 Minuten, bis die Tomaten weich sind. 
  • Füge die Gemüsebrühe und die Kokosmilch oder alternativ die vegane Sahne hinzu. Würze alles und pürier die Zutaten zu einer cremigen Suppe. 

Tipp: Serviert eure Suppe mit planzlichem Joghurt oder milchfreier Sahne und Basilikum. 

Suppenschüssel Set für 6 Personen aus Porzellan mit Henkeln
  • RUNDUM PERFEKT: Die reinweißen Suppentassen aus Porzellan sind in ihrer runden Form hochwertig verarbeitet und lassen die Farben Ihrer Suppen noch kraftvoller zum Vorschein treten

  • KLEIN UND GROß: Ist dieses Suppenschüssel Set zugleich! Die 6 Schalen für 6 Personen kommen in den handlichen Maßen mit einem Durchmesser von 9,8 cm sowie einer Höhe von 6 cm und haben dennoch ein Füllvolumen von unglaublichen 250 ml

  • MEINE SUPPE ESS' ICH NICHT: Das gilt ab heute nicht mehr! Mit diesen Suppenschalen richten Sie Ihre schmackhaftesten Suppen kinderleicht und gleichzeitig absolut stilvoll an! Damit auch der letzte Rest aus den Schalen geschlürft werden kann, sind seitlich handliche Henkel abgebracht

Brokkoli-Creme-Suppe

Broccoli-Creme-Suppe

Broccoli-Creme-Suppe

Vitaminreich, kalorienarm und voll mit Mineralstoffen: Das grüne blumenförmige Gemüse ist total beliebt in der kalten Jahreszeit und eignet sich damit perfekt als Suppengericht. 

Zuaten für 4 Personen: 

750 g Brokkoli
2 Zehen Knoblauch
1 Zwiebel
120 g Kartoffeln
6 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
400 ml Vollmilch
100 ml Schlagsahne
70 g geriebener Cheddarkäse
Salz, Peffer und weitere beliebige Gewürze

Zubereitung: 

  • Hackt die Zwiebeln und den Knoblauch klein. Den Brokkoli in Röschen schneiden und den Stiel ebenfall klein machen. Kartoffeln schälen und würfeln
  • Zwiebeln und Knoblauch in geschmolzener Butter dünsten. Nach und Nach Mehl hinzugeben und gründlich einrühren, bis eine Mehlschwitze entsteht. 
  • Gemüsebrühe und Milch einrühren, Brokkoli und Kartoffeln hinzugeben. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. 
  • Gebt nun die Schlagsahne und den Käse hinzu und wartet bis der Käse geschmolzen ist. 
  • Püriert mithile eines Pürierstabs die Zutaten zu einer Suppe

Zusatztipp: Eigene Coutons herstellen

Toastbrot in kleine Würfel schneiden und Knoblauch halbieren. Mit Butter in einer Pfanne über mittlerer Hitze schmelzen und Knoblauch dazugeben. Die Brotwürfel ca. 5 Min. darin anbraten, oder bis sie von allen Seiten goldbraun und knusprig sind. 

Guten Appetit!

nach oben