Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Das Wochenendwetter für Hessen - ein "Geht so"-Wochenende

Das Wochenendwetter für Hessen - Das "Geht so"-Wochenende

Der April macht ja bekanntlich, was er will. Und das gilt auch jetzt fürs Wochenende: Von mildem Sonnenschein bis hin zu kaltem Regen ist ziemlich viel dabei. Zu verdanken haben wir das der Tatsache, dass wir derzeit große Temperatur-Gegensätze in Europa haben. Ein kalter Norden steht einem warmen Süden des Kontinents entgegen, und wir sitzen genau dazwischen, und zwar dort, wo sich Kalt und Warm begegnen. Das heißt:

Je später das Wochenende wird, umso wechselhafter wird es.

Das aktuelle Hessenwetter

So sieht es im Einzelnen aus...

Der gemischte Freitag

Über Nord- und Osthessen hängen einige dicke Wolkenfelder, die hier verbreitet zwar Schatten abliefern, aber kaum mal Regenspritzer. Doch auch die Sonne ist dabei, und zwar umso mehr, je weiter es nach Süden in Hessen geht. Hier ist es zeitweise richtig freundlich. Zu diesem Sonne-Wolken-Gemisch erreicht die Temperatur am Nachmittag immerhin 11 bis 19 Grad, die höchsten Werte gibt es mit Hilfe der Sonne eben im Süden des Landes.

Der auch gemischte Samstag

Es gibt erneut eine Mixtur aus Wolkenfeldern und schönem Wetter mit Sonnenschein. Zur Abwechslung jedoch ballen sich heute die meisten Wolken im Laufe des Tages über dem Süden von Hessen zusammen. Über dem bisher so wolkigen Norden scheint hingegen öfter die Sonne. Es sollte trocken bleiben, nur in Ausnahmefällen bringen die Südwolken später am Tag ein klein wenig Regen. Die Temperatur schafft es in den Nachmittagsstunden auf 13 Grad in den Mittelgebirgen und auf 16 Grad in Nordhessen. Im Süden und im Rhein-Main-Gebiet sind örtlich sogar 20 Grad drin.

Der bewölkte Sonntag

Die Wolken aus dem Süden breiten sich heute nach und nach bei uns aus und lassen der Sonne nur noch wenig Platz. Es bleibt daher oft dicht bewölkt, und es fällt auch gelegentlich Regen. Am meisten nass wird es übrigens in Süd- und Osthessen. Die Wolken drücken auch auf die Temperatur: Die pendelt sich bei nur noch so 8 bis 14 Grad ein, und damit ist es heute deutlich kühler als noch am Samstag.

Die wechselhafte neue Woche

Die wechselhafte Witterung geht erst mal weiter. Dicke Wolken bringen Regen, am Montag sind in Südhessen auch örtliche Gewitter unterwegs. Dabei bleibt es mit nur wenig über 10 Grad erst einmal ziemlich kühl. Etwa so ab Wochenmitte sollte es jedoch mit mehr Sonne wieder bergauf gehen. Dann dürfte es auch wieder deutlich wärmer werden.

Das aktuelle Hessenwetter

nach oben