NachrichtenMagazin >

Das Wetter zum Mittwoch: Richtig viel Regen

Heute wird es nass - Das Wetter: Richtig viel Regen

Dieser Mittwoch wird sehr, sehr nass – in ganz Hessen!

Zwei Tiefdruckgebiete über Mitteleuropa sind dafür verantwortlich. Das eine namens „Queenie“ dreht über Skandinavien seine Kreise und lenkt dabei kühle Luft über die Nordsee zu uns. Das andere namens „Ex-Danielle“ (es war einmal ein Hurricane) kommt weiter südlich von Spanien zu uns. Dabei wird warme und feuchte Luft aus dem Mittelmeerraum zu uns gebracht. Die beiden Luftmassen, kalt und warm, treffen nun genau über unseren Köpfen in Hessen auf einander. 

Regenwolken schieben sich über Hessen

Und immer wenn zwei unterschiedlich warme Luftmassen so zusammenstoßen gibt es Regen - meist sehr ergiebigen Regen. Diese dicken Regenwolken schleichen nur langsam in Richtung Osten. Und so regnet es bei uns in Hessen bis Donnerstag früh mal mehr, mal weniger durchgehend und stark. Bis zum Abend sind in Nordhessen zwischen Upland und Meißner bis zu 30 mm Niederschlag prognostiziert. In Südhessen bringen dann erst kräftige Gewitterschauer von nachmittags bis in die Nacht hinein gut und gerne 35 mm Wasser.

Aquaplaning Gefahr

Vor allem kleinere Flüsse und Bäche können da auch schon mal über die Ufer treten. Besonders bei den Gewitterschauern können die in kurzer Zeit auftretenden Wassermengen auch so groß sein, dass auch die Kanalisation nicht hinterher kommt und das Wasser auf den Straßen stehen bleibt. Es kann zu Aquaplaning kommen. 

Dabei liegt die Temperatur morgen Nachmittag bei 14 Grad in Nordhessen und 22 Grad an der Bergstraße.

Das Wochenende: Gemischt und kühler

Damit ist mit dem Spätsommer Schluss. Die kühlere Luft setzt sich bei uns durch. Zumindest bis einschließlich dem Wochenende bleibt es teils deutlich unter der 20-Grad-Marke und weiter gemischt.

Auch interessant
Auch interessant
    Winter 2022: Experten warnen vor eisigen Temperaturen!

Aufgrund der hohen Heizkosten sorgen die Menschen sich derzeit vor dem kommenden…

    Oktoberfest-Wetter: Wann uns die sonnigsten Tage erwarten

Das Oktoberfest ist in diesem Jahr historisch kalt gestartet. Und sieht man sich…

    Suche nach Bergsteiger erfolglos Hoffnung schwindet

Die Rettungskräfte stellten am Donnerstagabend die Suche nach einem…

nach oben