NachrichtenMagazin >

Hitze-Tipps für Tierbesitzer

Hessen bleibt cool - So erträgt euer Haustier die Hitze

Hitzewelle in Hessen - wir haben die Kniffe, die euch die heißen Tage etwas erträglicher machen. Und diese Tipps sind speziell für Tier-Besitzer. So fühlt sich eurer Hund und eure Katze auch bei dieser Bullenhitze noch wohl...

Tipps für Hundebesitzer

Keine Spaziergänge auf Asphalt

Asphalt heizt sich sehr viel stärker auf als andere Bodenbeläge. Herrchen trägt Schuhe - der Hund nicht. Erspart eurem Vierbeiner die Schmerzen und weicht auf Wiesen & Feldwege aus...

Spaziergänge eher abends

Wenn die Schatten länger werden, fühlt sich auch der Vierbeiner wohler. In der Mittagshitze die Spaziergänge möglichst kurz halten...

Nicht im Auto lassen

Auch wenn das Fenster einen Spalt geöffnet ist: für Hunde kann es schnell unerträglich heiß im parkenden Auto werden. Das ist lebensgefährlich für euer Tier! Dann lieber draußen anbinden...

Eis für Hunde

Ja, auch viele Hunde mögen Eis. Unbedingt drauf achten, ob das Tier das kalte Futter verträgt. Manche Eisdielen haben sogar spezielles Hundeeis im Angebot. Selbst gemacht geht natürlich auch: einfach Joghurt oder Quark ins Kühlfach...

Erhöhte Wachsamkeit

Da Hunde nicht so wie Menschen schwitzen, droht ein Hitzeschlag. Symptome sind bei Hunde Taumeln, starkes Hecheln, starrer Gesichtsausdruck und allgemeine Mattheit.

Tipps für Katzenbesitzer

Katzen vertragen Hitze generell etwas besser als Hunde. Viele Katzen lieben es sogar im Sommer in der Sonne zu liegen und sich das Fell wärmen. Irgendwann wird es aber auch Katzen zu viel.

Schattenplätze anbieten

Katzen sind selbstständig - im Zweifel werden sie sich also einen Schattenplatz suchen, wenn es ihnen zu warm wird. Ein solcher Platz muss aber natürlich in Reichweite sein.

Mit feuchtem Handtuch abreiben

Etwas Abkühlung könnt ihr eurer Katze mit einem angefeuchteten Handtuch verschaffen. Damit einfach das Fell vorsichtig abreiben, das kühlt und macht den Fettschutz des Fells nicht kaputt.

Zum Trinken animieren

Viel trinken ist auch bei Katzen wichtig. Darum gerade im Sommer immer für frisches Wasser sorgen. Ist es in der Wohnung sehr heiß, so können auch eins, zwei Eiswürfel im Wasser helfen. Das kühlt das Wasser ab und die Katze kann damit auch noch etwas spielen.

Coole Gadgets für Tiere: Nützlich oder für die Katz'?

Im Internet werden etliche Produkte angeboten, die Hund (und manchmal auch Katze) dabei helfen sollen, sommerliche Temperaturen besser ertragen zu können. Wir haben Tierarzt Oliver Poscich aus Friedberg gefragt, welche dieser Gadgets wirklich sinnvoll sind und welche Anschaffung man sich sparen kann. 

Kühlmatte für Hunde und Katzen?

Kühlmatten sind mit Schaumstoff und einem kühlenden Gel gefüllte Matten, die bei Körperkontakt mit dem Kühlen beginnen. Aber brauchen Haustiere sowas wirklich? Oliver Poscich findet: "Tiere suchen sich automatisch kühle, schattige Orte, wenn es ihnen zu heiß ist. Schädlich sind Kühlmatten nicht. Man sollte es den Tieren aber offen lassen, ob sie sich nun auf die Kühlmatte oder an eine andere Stelle legen." Hier könnt ihr die Kühlmatte bestellen

Trinknapf mit Kühlfunktion?

Online kann man einen Trinknapf kaufen, in dessen Innenleben Wasser gefüllt werden kann. Der Napf wird dann eingefroren und wenn später Wasser reinkommt, wird es gekühlt. Braucht man sowas? "Wenn Hund oder Katze daran gewöhnt sind, gekühltes Wasser zu trinken und es mögen, dann ist es okay", sagt der Tierarzt. Allerdings: "Hunde und Katzen suchen sich sonst auch nicht extra-kaltes Wasser. Zimmertemperatur genügt." Hier könnt ihr den Trinknapf bestellen

Spielball mit gefrorenem Wasser? 

Gute Investition, findet Tierarzt Oliver Poscich: "Ein Ball bringt Spaß und Bewegung. Außerdem regulieren Hunde ihre Temperatur ja über den Mund und übers Atmen, da ist es hilfreich, wenn das schmelzende Wasser des Balls unterstützen kann." Hier könnt ihr den eiskalten Spielball bestellen

Baseballmütze für den Hund?

Die Idee dahinter ist, dass dem Tier Schatten angeboten wird. Aber im Endeffekt handelt es sich bei den bunten Hütchen um ein Gadget für einen "Accessoire-Hund", wie es Oliver Poscich nennt. Hier die Baseballmütze für Hunde bestellen

Marc Adler

Autor
Marc Adler

nach oben