NachrichtenMagazin >

Kein Scherz: Päpstlicher Lamborghini zu gewinnen

Papamobil mal anders - Lamborghini vom Papst zu gewinnen

© www.omaze.com

Für 10 Euro könnt ihr ins Kino gehen, euch mal eben 'ne Pizza liefern lassen, oder einen Lamborghini gewinnen. Kein Scherz! Lamborghini hatte den Sportwagen nämlich an Papst Franziskus verschenkt. Doch der wollte das Auto nicht haben. Deswegen wurde es versteigert, für 715.000 Euro! Blöd nur: Der Höchstbietende hat einfach nicht bezahlt. Aber halb so schlimm, denn der Lamborghini wird jetzt verlost. 

Doch wie kann man mitmachen? Das geht ganz einfach: Man muss nur im Internet ein Los kaufen. Und dann heißt es Daumen drücken. Bei einem Preis von nur 10 Euro pro Los machen sicher mehr als eine Handvoll Leute mit. Dazu gibt's übrigens noch weitere Deals, bei denen pro Spende mehrere Lose in die Lostrommel wandern. Hier könnt ihr euch ein Los sichern

Demnächst also mit einem fetten Papamobil durch Hessen cruisen? Könnte passieren! Und nicht nur das: Der Lamborghini ist eine Sonderanfertigung für den Papst, also ein Einzelstück. Lackiert ist er in Weiß mit gelben Seiten-Streifen, ganz in den Vatikanfarben und er kann über 300 km/h schnell fahren. Das wirklich Besondere ist aber vorne auf der Motorhaube: Da hat Papst Franziskus unterschrieben. Und er hat das Auto auch noch gesegnet - so kann dem Fahrer bestimmt nix mehr passieren. 

Die Schlüsselübergabe wird dann übrigens bei einer Privataudienz vollzogen. Der Gewinner darf zusammen mit einer Begleitung nach Rom anreisen und wird in einem 4 Sterne-Hotel untergebracht. 

Und das allerbeste an der ganzen Aktion? Jeder Euro geht an verschiedene Hilfsorganisationen weltweit.

blog comments powered by Disqus
nach oben