NachrichtenMagazin >

Hessen blüht auf: Kirschblüte und mehr im FFH-Land

Hessen blüht auf - Kirschblüte und mehr im FFH-Land

© dpa

Witzenhausen in Nordhessen wird aktuell von der hübschen Kirschblüte geschmückt. 

Durch den milden Winter blühen in diesem Jahr die Kirsch- und Magnolienbäume an vielen Orten schon früher als sonst. Im FFH-Land breitet sich also schon jetzt ein weißer und rosafarbener Teppich aus. Verantwortlich dafür sind gerade die Kirschen und japanischen Zierkirschen, die in Vollblüte stehen. Auch die Magnolienbäume zeigen gerade ihre volle Schönheit und bieten ein tolles Fotomotiv.

Besonders bekannt für die Kirschblüte ist die Stadt Witzenhausen in Nordhessen. Rund um den Ort sind etliche Kirschwiesen angepflanzt, die in diesem Jahr vom 10.-12. April ihre Vollblüte erreichen werden. Dann wird die Landschaft von über 150.000 Kirschbäumen in ein weißes Blütenmeer verwandelt. 

Übrigens: Wenn die Kirschblüte vorbei ist, fangen die Birnenbäume an zu blühen und danach kommen die Apfelbäume.

Ihr habt auch schöne Fotos von der blühenden Natur vor eurer Haustür gemacht? Dann schickt sie uns gerne über die FFH-Augenzeugenfunktion!

Galerie: So schön blüht Hessen

Johanna Herdejost

Reporter:
Johanna Herdejost

blog comments powered by Disqus
nach oben