NachrichtenMagazin >

Auch bei Mist-Wetter: Coole Events am Wochenende

Dinos, Wikinger und Ostermarkt - Das macht Hessen zum Ferienstart

Ab Freitag sind Ferien. Das bedeutet: Hessen will was unternehmen. Und mit einer Dino-Ausstellung in Kassel, einem authentischen Wikinger-Markt in in Burghaun-Schlotzau oder Ostermärkten in Mannheim und Babenhausen gibt es dafür auch reichlich Events im Angebot. 

Wir verraten euch hier, wo es die coolsten Events für das erste Ferienwochenede gibt. Und keine Angst: selbst bei Schmuddelwetter könnt ihr was richtig Tolles unternehmen!

Das macht Nordhessen

In der documenta-Halle in Kassel kann man sich ab Samstag Millionen von Jahre in die Vergangenheit beamen – bei der Dinoworld.

- Freitag -

Toben in der Spielhalle in Rotenburg

Heute gibt’s Ferien in Hessen. Da macht toben und spielen doppelt Spaß. Egal was für ein Wetter draußen ist. Zum Beispiel in der Indoor-Spielhalle Koala Kids World in Rotenburg. Samt riesigem Spielturm mit Rutsche. Oder einem Trampolin für richtig große Sprünge. Sogar eine Kletterwand zum Kraxeln und eine kindgerechte Kartbahn gibt es. Die Spielhalle im Göbel’s Hotel in Rotenburg hat von 14.00 Uhr-19.00 Uhr geöffnet.    

- Samstag -

Dino-Austellung in Kassel öffnet

In der documenta-Halle in Kassel kann man sich ab Samstag Millionen von Jahre in die Vergangenheit beamen – bei der Dinoworld. Präsentiert von HIT RADIO FFH. Mehr als 60 Dinosaurier, Skelette und Fossilien sind ausgestellt – wobei nur rumstehen tun die gar nicht, sagt Veranstalter Oliver Forster: „Das heißt, die bewegen sich auch, können mit den Augen zwinkern, machen Originalgeräusche und alle in original Lebensgröße. Es gibt auch Dinos, auf die man sich draufsetzen kann, gerade für die kleinen Besucher interessant und man kann auch Fotos machen mit den Dinos. Die Dinos zum Anfassen, sozusagen.“ Die Ausstellung „Dinoworld“ in der Kasseler Documenta-Halle läuft bis Mitte Mai. Heute hat sie von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Das macht Osthessen

In Osthessen sind die Wikinger los: In Burghaun steigt über das gesamte Wochenende der „Wikingermarkt“.

- Freitag -

Rhön Rock – Battle of Bands“! in Fulda

In Fulda wird’s heute laut und hart: Beim „Rhön Rock – Battle of Bands“! Bei dem Contest im Kulturzentrum Kreuz stehen vier Hardrock-Bands aus Deutschland und der Schweiz auf die Bühne. Sie wollen die Bühne beben lassen und das Publikum zum Hardcore-Headbanging bringen – denn der Sieger darf dann im Sommer beim „Rhön Rock Open Air“ in Hünfeld auftreten. Die Bands haben alle handgemachten Hardrock im Gepäck – Coverbands haben heute Abend keine Chance. Los geht die musikalische Schlacht um 20 Uhr im Kreuz – der Eintritt kostet 7 Euro.

- Samstag und Sonntag -

Wikinger-Markt in Burghaun-Schlotzau

In Osthessen sind die Wikinger los: In Burghaun steigt über das gesamte Wochenende der „Wikingermarkt“. Es sieht hier aus wie vor 1000 Jahren. Und zwar wirklich authentisch: Hier wird nicht mit Plastiklöffeln gegessen oder aus Glasflaschen getrunken – die Veranstalter wollen das Ganze eher wie in einem Freilicht-Museum präsentieren. Alle tragen Kleidung wie vor tausend Jahren und benutzen auch nur authentisches Werkzeug. Highlight sind mit Sicherheit die Feldschlachten, die zweimal am Tag stattfinden. Rund 200 kampfwütige Wikinger stürzen sich da aufeinander – und die lassen nix anbrennen, da gibt’s also auf jeden Fall viel Action. Der Wikingermarkt auf dem Festgelände in Burghaun-Schlotzau Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr los.

Das macht Mittelhessen

Der Mittelaltermarkt rund ums Kloster Schiffenberg nimmt Sie mit auf eine Zeitreise

- Samstag -

Mittelalter-Markt im Kloster Schiffenberg

Der Mittelaltermarkt rund ums Kloster Schiffenberg nimmt Sie mit auf eine Zeitreise. Hier erwarten Sie über 75 Markstände mit typischen mittelalterlichen Waren, wie Pfeil und Bogen, Trinkhörnern, edlen Schreibfedern, Gewänder und Schmuck. Auch köstliche selbstgemachte Liköre und Whiskeys laden zum Probieren und Mitnehmen ein. Wer von dem vielen Marktbummeln Hunger und müde Beine bekommt, kann sich mit leckeren mittelalterlichen Speisen stärken. Für tolle Stimmung sorgen abends die vielen Musiker, eine faszinierende Feuershow, actionreiche Ritterkämpfe und vieles mehr. Langeweile ist hier nicht in Sicht. Das Abenteuer für die ganze Familie startet um 11 Uhr. Der Eintritt kostet 8 €.

Das macht Südhessen

- Freitag -

Frühlingserwachen in Groß-Gerau

Normalerweise schließen die Geschäfte um 18 Uhr – in Groß-Gerau geht es da heute erst richtig los. Viele Geschäfte in der Innenstadt haben zum Frühlingserwachen heute länger geöffnet. Im Teespeicher können Sie sich zum Beispiel nach Feierabend mit leckeren und außergewöhnlichen Teesorten eindecken. In einer aufgestellten Fotobox können Sie außerdem ein paar Schnappschüsse von sich knipsen lassen. Viele Läden haben sich richtig Mühe gemacht und zeigen ihre Ware an aufwendig dekorierten Ständen. So lässt es sich doch entspannt shoppen!

- Samstag und Sonntag - 

Ostermärkte in Mannheim und Babenhausen

Im Mannheimer Luisenpark und in der Babenhäuser Altstadt finden wieder Ostermärkte statt: Hier lädt der traditionelle Babenhäuser Ostermarkt zum Bummeln und Schlendern ein. Über 100 österlich dekorierte Stände präsentieren in der Altstadt ihre Ware. Für die Kinder gibt’s ein lustiges Programm mit Clown, Hüpfburg und Karussell. In der Baumhainhalle des Mannheimer Luisenparks wird Osterdeko angeboten. Und auch hier können Kinder am Maltisch das ein oder andere Geschenk für ihre Eltern basteln.

Das macht Rhein-Main

Freitag geht die Dippemess auf dem Festplatz am Frankfurter Ratsweg wieder los!

- Freitag - 

Dippemess in Frankfurt startet

Heute geht die Dippemess auf dem Festplatz am Ratsweg wieder los! Vom Festzelt über aufregende Fahrgeschäfte und gastronomische Stände reicht das Angebot für die ganze Familie. Die offizielle Eröffnung ist heute um 18 Uhr. Die Dippemess geht noch bis zum 5. Mai.  

- Samstag - 

Ostermarkt auf der Ronneburg

Die Ronneburg ist vor Ostern gerüstet und lädt Sie alle aus Nah und Fern in die alten Gemäuer ein. Viele historische Händler und alte Handwerker sind dabei und haben auf der Wiese vor der Burg ihr Lager aufgeschlagen. Musik-Gruppen, Ritter, Gaukler, der Medikus, und viele andere Akteure werden für Unterhaltung sorgen. Die Kinder können Rieseneier bemalen, sich an lebenden Osterhasen und Osterlämmern erfreuen, Kinderkarussell fahren, ein Kinderritterturnier bestreiten oder auf dem Esel reiten. Natürlich ist auch für Speis und Trank gesorgt. Der Markt findet noch heute und morgen statt und beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7€ und für Kinder ab 5 Jahren 5,50€.

- Sonntag -

Filmauto-Austellung in Bad Homburg

Vom schnuckeligen VW-Käfer Herbie, über das bullige Batmobil aus dem Comic-Blockbuster "The Dark Night", bis zum kultig-bunten Jeep aus Jurassic Park: in Bad Homburg trifft sich derzeit das Who is Who Hollywoods. Nur eben auf vier Rädern. In der Central Garage stehen echte Autoschätze aus über 100 Jahren Filmgeschichte. Die rund 20 berühmte Wagen werden in dem kleinen Automobilmuseum ausgestellt. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende würde sich der kleine Herbie aber sicherlich freuen!?

Florian Hennefarth

Reporter:
Florian Hennefarth

blog comments powered by Disqus
nach oben