NachrichtenMagazin >

Fußballspiele live: App steigt in Übertragung ein

DAZN, Free-TV und eine neu App - Wer zeigt welche Fußballspiele?

© dpa

Sky, Sportschau, RTL Nitro – schon jetzt gibt es zahlreiche Plattformen, auf denen Fußball-Fans die Spiele live sehen können. Und es werden noch mehr. Die TV-Rechtesituation im Fußball wird damit immer unübersichtlicher.

Ab sofort sind ausgewählte Partien auch in der App Onefootball zu sehen. Das betrifft alle Fußballspiele der 2. Bundesliga und im DFB-Pokal. Um dort mitzufiebern, ist kein Abonnement notwendig. Stattdessen können die Spiele auf Pay-per-View-Basis für 3,99 Euro pro Partie angeschaut werden. Die App gibt es sowohl im Google Play Store für Android-Geräte als auch bei Apple iTunes.

Wir haben nachfolgend eine Übersicht zusammengestellt, wo welche Spiele live zu sehen sind.

© dpa

BUNDESLIGA

Die Rechte für die Bundesliga sind zwischen dem Pay-TV-Sender Sky und der Online-Plattform DAZN aufgeteilt. Sky zeigt alle Partien, die samstags stattfinden sowie sonntags um 15.30 Uhr oder 18 Uhr beginnen. Dafür müssen die Nutzer allerdings ein Monatsabo abschließen oder einen Tagespass erwerben. Alle Freitags- sowie Montagsspiele sind bei DAZN zu sehen. Auch hier ist ein Monatsabo nötig (es gibt aber die Möglichkeit ein 30-tägiges Gratis-Testabo abzuschließen). Zusätzlich zeigt DAZN im Laufe der Saison auch die fünf Spiele, die sonntags um 13.30 Uhr angepfiffen werden. Ein Sonderfall sind die Freitagsspiele am 1. Spieltag, am 17. und am 18. Spieltag: Diese Partien sind zusätzlich live und kostenlos auch im Free-TV beim ZDF zu sehen.

2. BUNDESLIGA

Machen wir es kurz: Kostenfrei gibt es keine Livespiele der 2. Bundesliga zu sehen. Die Übertragungsrechte liegen beim Pay-TV-Sender Sky, der alle Spiele der 2. Bundesliga live und in der Konferenz zeigt. Außerdem kann man die Spiele ab sofort auch auf Pay-per-View-Basis (3,99€ pro Spiel) in der Onefootball-App sehen.

DFB-POKAL

Auch im Pokalwettbewerb zeigt der Pay-TV-Sender Sky alle Partien live und in der Konferenz. Ab der zweiten Runde ist nun auch die App Onefootball dabei, die alle Fußballspiele für je 3,99 Euro pro Partie anbietet. Einige Spiele sind zudem auch im Free-TV zu sehen: Die ARD überträgt in der 1. und 2. Runde je eine Partie live, ab der 3. Runde jeweils zwei. Ein Topduell pro Runde, aber nur bis zum Viertelfinale, wird in dieser Saison zusätzlich kostenlos und live auf Sport1 übertragen.

© dpa

EUROPA LEAGUE

Wer ein Abonnement bei DAZN abschließt, kann alle Spiele des Wettbewerbs ab der Gruppenphase live sehen. Eine Auswahl gibt es zudem frei empfangbar: Insgesamt 15 Partien werden ab der Gruppenphase live bei RTL oder RTL Nitro übertragen, allerdings maximal ein Spiel pro Spieltag der Europa League.

CHAMPIONS LEAGUE

Die Spiele in der Königsklasse sind 2019/2020 ausschließlich über kostenpflichtige Angebote zu sehen. Wie bereits in der vergangenen Saison teilen sich Sky und DAZN die TV-Rechte an der Champions League für den deutschen Markt. Bei Sky wird es 34 Spiele der Königsklasse live zu sehen geben. Dazu bietet Sky auch wieder eine Konferenzschaltung an. DAZN wird mindestens 104 von allen 125 CL-Spielen zeigen.

Welche Partie wo läuft, ist dagegen kompliziert: Sky und DAZN haben ein Picking-System etabliert, welches die Aufteilung der Champions League Spiele regelt. Hat ein Live-Anbieter eine Partie gewählt, wird dieses Spiel live nur auf dieser Plattform gesendet (TV oder Stream). Das aktuelle Picking-System sieht für jede Runde (Gruppenphase, Achtelfinale, Viertelfinale) einen eigenen Modus vor. Generell zeigt DAZN viel mehr Fußball-Partien in kompletter Länge. Sky hingegen hat meist den Vorrang bei der Auswahl der CL-Partien.

blog comments powered by Disqus
nach oben