NachrichtenMagazin >

Veranstaltungstipps fürs Schöne-Wetter-Wochenende

Sport, Kultur und coole Feste - Hier feiert Hessen das warme Wochenende

Das Wetter soll am Wochenende im FFH-Land richtig gut werden! In Süd- bis Nordhessen könnt ihr das ganz unterschiedlich ausnutzen. Ob Sport, Feste, Kultur oder Entspannung - es ist für jeden etwas dabei. Hier gibt`s unsere Tipps für die Veranstaltungen in Hessen...

Nordhessen

© pixabay

Kassel-Marathon

Tausende Läufer machen sich am Sonntag in Kassel auf die Socken. Und zwar beim Kassel-Marathon. Entweder über die volle 42 Kilometer-Distanz oder beim Halbmarathon. Rund 50 Tausend Zuschauer werden erwartet. Viele Cafés und Bars stellen schon früh am Morgen Stühle raus und sorgen für Musik, Party und richtig gute Stimmung an der Strecke. Bis in den frühen Nachmittag ist die Stadt voll mit Läufern bis sie das Ziel im Auestadion erreichen. Ihr könnt selbst mitlaufen, euch auf die Straße stellen oder im Stadion kräftig anfeuern - das solltet ihr nicht verpassen. 

Mondscheinschwimmen 

Beleuchtete Becken, Spaß für Kinder und gutes Essen – das gibt’s am Samstag erstmals wieder nach der Sommerpause in der Wesertherme in Bad Karlshafen. Das kann sowohl ein romantischer Abend mit einem "Dinner for two" als auch ein Ausflug für Kinder werden, die dann vor allem zum Edelsteinschwimmen kommen. Das Mondscheinschwimmen findet immer in den Vollmond-Nächten statt.

"Herbstmarkt und -Zauber" im Botanischen Garten

Der bunte Herbst kommt immer näher - und so auch die Gartentage in Eschwege. Der Botanische Garten Eschwege lädt am Sonntag von 11 bis 17 Uhr zum „Herbstzauber“ ein. Mit vielen Ständen, die Produkte rund um die Themen Garten und Herbst präsentieren: Deko, -Möbel, Lifestyle und Handwerk. Und natürlich gibt es auch Musik, Tanz, einige Kurzvorträge und etwas für den kleinen und großen Hunger. Der Eintritt ist frei

Osthessen

© Bad Orb Marketing GmbH

10. Hessischer Familientag

Der Hessische Familientag am Samstag in Fulda: Das Landesfest findet schon zum zehnten Mal statt! Überall in der Stadt gibt es Aktions-Bühnen und Stände, zum Beispiel eine „Straße der Sozialen Netze“, einen „Platz der Kirchen“ oder eine „Straße der Gesundheit“. Es präsentieren sich Vereine, Beratungsstellen oder Verbände. Im Schlosspark könnt ihr dann ein Päuschen einlegen, da gibt’s nämlich Picknickdecken und ein Entspannungs-Programm. Und auf der Bühne auf dem Uniplatz treten verschiedene Musik- und Tanzgruppen auf. Ihr könnt also an jeder Ecke etwas entdecken - ab 10.30 Uhr.

Dampfkleinbahn-Fahrt

Einsteigen, Türen schließen und Vorsicht bei der Abfahrt! Ganz klassisch tuckert am Sonntag die Dampfkleinbahn „Emma“ im Mainz-Kinzig-Kreis auf der Trasse der ehemaligen Kleinbahnstrecke zwischen Bad Orb und Wächtersbach. Das ist quasi ein rollender Museumszug. Aus der Lok qualmt nämlich noch echter Dampf und die grünen und roten Wagen hinten dran sind auch legendär. Um 11.10 Uhr und 14.05 Uhr ab Bad Orb und jeweils 50 Minuten später ab Wächtersbach könnt ihr eine ganz besondere Fahrt erleben. 

Lüdische LauschNacht

Bei der Lüdischen LauschNacht am Freitag lesen drei Damen Märchen, Gedichte und Geschichten. Ab 16 Uhr gibt es Kinder-Geschichten und ab 19.30 Uhr sind dann die Erwachsenen dran. Das alles Open Air im Hof der Familie de Beisac in Großenlüder. Und während ihr den verschiedenen Erzählungen zuhört, köchelt eine Geschichtensuppe vor sich hin, die dann von allen zusammen gegessen wird. Deshalb: Suppenteller und Löffel nicht vergessen.

Mittelhessen

© dpa

Jugendstilfestival

Bis Sonntag um 18.30 Uhr versetzt euch Bad Nauheim während des Jugenstilfestivals in die Zeit um 1900. Gefeiert wird das Jugendstilerbe der Stadt mit einem Restauratoren- und Kunsthandwerkermarkt, Vorträgen, Konzerten und Führungen. Kommt vorbei und spürt das Flair des 20. Jahrhunderts. Und vor allem die jungen Festivalbesucher werden von den Hochradfahrern fasziniert sein...

Mittelaltermarkt

In Marburg könnt ihr am Samstag eine Zeitreise in die Welt der mutigen Ritter, Gaukler, Musikanten und Handwerker machen. Dort findet heute der große Mittelaltermarkt unter dem Motto „Feyery & Mercatus“ statt. Ihr könnt den Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und auch Feuershows und mittelalterliche Musik genießen. Auch für - ganz mittelalterlich - "Speis und Trank" ist gesorgt. Kommt von 11 bis 18 Uhr vorbei.

Rhein-Main

© dpa

Winzerfest

Groß-Umstadt ehrt bis Montag wieder seine Weinrebe: Das Winzerfest hat ein buntes Programm auf Lager. Mit Livemusik, abwechslungsreicher Unterhaltung und gemütlichen Weinständen. Am Freitag geht’s um 18 Uhr mit dem Empfang der französischen, portugiesischen und italienischen Partnerstädte los. Am Samstag haben ab 14.30 Uhr die Kids beim Kinderwinzerfest mit dem Clown Filou ihren Spaß und am Abend werden die neuen Weinhoheiten gekrönt. Am Sonntag schlängelt sich dann der Festzug durch die Gassen. 

Eppelwoifest

In Haßloch-Rüsselsheim wird am Samstag und Sonntag wieder gefeiert! Beim Eppelwoifest wird gemeinsam der Apfel gefeiert – mit Most, Rauscher und natürlich dem „Stöffsche“. Auch leckere hessische Hausmannskost darf natürlich nicht fehlen. Am Platz „An der Wied“ geht es am Samstag um 15 Uhr los, am Sonntag schon um 11 Uhr.

Wiesbaden

© dpa

Radio on Tour in Frankfurt

Am Samstag findet von 10 bis 18 Uhr der Tag der Offenen Tür bei der TG Bornheim statt. Es gibt ein Kinderprogramm mit Zirkus Zarakali, einen Indoorcycling Marathon für den guten Zweck und Kurse zum Ausprobieren. Außerdem ist Moderator Daniel Fischer aus FFH Guten Morgen, Hessen! mit einem unterhaltsamen Bühnenprogramm für Groß und Klein dabei. Ihr könnt außerdem auch noch das ein oder andere gewinnen. Und es gibt noch ein Highlight: der ehemalige Eintracht-Spieler Alex Meier wird um 11 Uhr auch am Start sein! Der Eintritt frei.

Footvolley City Cup

„Footvolley“ –  Wenn ihr es noch nicht kennt: Das ist eine spektakuläre Sportart aus Brasilien, die Fußball, Volleyball und Akrobatik vereint. Und eine Footvolley-Verrückte Sportgruppe aus Darmstadt und Frankfurt veranstalten am Sonntag und Montag am Langener Waldsee ein internationales Footvolley Turnier. Nationale Teams wie Darmstadt, Frankfurt, Berlin, Schwäbisch Gmünd, Köln und Frankenthal sowie Teams aus Guatemala, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und England sind mit dabei. Das besondere Turnier geht jeweils von 10 bis 20 Uhr.

Äppel-Fest

Im Erlebnisgarten MainÄppelHaus Lohrberg dreht sich im am Sonntag alles um den Apfel. Es gibt nämlich ein buntes Fest mit vielen kleinen Aktionen: Wer kann eine meterlange Apfelschale abschälen? Und wer lauscht gerne in der Streuobstwiese einer Mitmach-Geschichte? Mit viel Phantasie und Kreativität könnt ihr gestalten, basteln und Apfelsaft selbst keltern. Der Tag startet um 10 Uhr und geht bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Südhessen

© dpa

10. Familien-Lauf durch Eltville 

In Eltville am Rhein wird heute ein Jubiläum gefeiert. Der bei vielen Rheingauern und mittlerweile auch überregional beliebte „FamilienLauf“ findet am Sonntag nämlich schon zum zehnten Mal statt. Los geht`s um 9.30 Uhr mit dem Bambini-Lauf, danach kommt der drei Kilometer lange Schüler-Lauf durch die Altstadt. Der Startschuss für die „Piffche & Walker“ fällt dann um 10.15 Uhr und um 11.15 Uhr ist schließlich der zehn Kilometer lange Hauptlauf an der Reihe. Im Anschluss an die Siegerehrung des Familien-Laufs könnt ihr auch noch beim dritten Grünschnabel-Rennen zugunsten der Nachwuchsfeuerwehren mitfiebern. 

Sonnenberger Weinfest

Nach einjähriger Pause veranstaltet der Gesangverein Concordia an diesem Sonntag wieder das beliebte Sonnenberger Weinfest. Im wunderschönen Ambiente des Burggartens könnt ihr ab 15 Uhr regionale Weine und Bier vom Fass genießen. Dazu gibt es hausgemachten Kuchen und Leckereien vom Grill. Ab 16 Uhr sorgt der Chor der Concordia zudem für beste musikalische Unterhaltung.

blog comments powered by Disqus
nach oben