NachrichtenMagazin >

Woran erkenne ich gutes Fleisch?

Siegel auf Wurst & Co. - Woran erkenne ich gutes Fleisch?

Wer auf Fleisch nicht verzichten möchte, wird sich mit der Herkunft des toten Tiers beschäftigen müssen. Auf den Verpackungen von Fleischprodukten in Lebensmittelgeschäften sind verschiedene Zahlen vermerkt, die es dem Konsumenten einfacher machen sollen, auf einen Blick erkennen zu können, wie gut es dem Tier denn zu Lebzeiten ging. Aber was bedeuten sie genau?

Über die Haltungsformen von Schweinen, Rindern, Puten, Hähnchen und Milchvieh informieren seit dem 1. April 2019 in Handelsketten wie Lidl, Aldi, Penny oder Rewe verschiedenfarbige Sticker auf den Verpackungen. Anders als beim Schulnotensystem ist hier eine 1 allerdings nicht das tollste Produkt, sondern das minderwertigste.

Haltungsform 1 steht für Stallhaltung und bedeutet beispielsweise für Schweine, dass ihnen im Stall nur eine Mindestfläche von 0,75 m2 pro Tier zur Verfügung stand und sie ausschließlich im Stall lebten. Stufe 1 entspricht den gesetzlichen Mindestanforderungen. In der Haltungsform "Premium" (Stufe 4) sind es dagegen mindestens 1,5 m2 pro Tier und es hatte ständigen Zugang zu Auslauf oder Freilandhaltung.

Haltungsform 2 steht für "StallhaltungPlus" und ab Stufe 3 ("Außenklima") wurde den Tieren immerhin Futtermittel ohne Gentechnik verfüttert.

Haltungsform Premium ist keine Bio-Qualität

Übrigens: Traurigerweise stammt rund 90 Prozent des Frischfleischs in Deutschland aus der Haltungsform 1 und entspricht damit billigem Discounterfleisch. Auch wichtig zu wissen: Wer Fleisch mit dem grünen Aufkleber (Haltungsform Premium) wählt, erhält dafür nicht unbedingt Bio-Fleisch. Denn in Haltungsform 4 landet Bio-Fleisch und Nicht-Bio-Fleisch. Bio-Fleisch, das alle strengen Vorgaben erfüllt, ist mindestens mit dem EU-Bio-Siegel gekennzeichnet.

Die komplette Übersicht was genau die verschiedenen Haltungsformen für Rinder, Schweine, Puten, Milchkühe und Hühner bedeuten, haben wir hier für euch.

Welches Fleisch kaufst du?

Achtest du auf einen günstigen Preis oder auf die Haltung?

Ich kaufe nur beim Metzger meines Vertrauens

Ich kaufe nur beim Metzger meines Vertrauens

49 %

Ich achte auf einen günstigen Preis

Ich achte auf einen günstigen Preis

7 %

Ich kaufe im Supermarkt - mal so, mal so

Ich kaufe im Supermarkt - mal so, mal so

36 %

Ich kaufe gar kein Fleisch

Ich kaufe gar kein Fleisch

8 %

Johanna Herdejost

Reporter:
Johanna Herdejost

blog comments powered by Disqus
nach oben