NachrichtenMagazin >

Das große Wochenende der Sankt-Martin-Umzüge

Laternen-Umzüge - Das große Sankt-Martin-Wochenende

© dpa

Was leuchtet heller: Die Laternen oder die Augen eurer Kleinen? An diesem Wochenende finden zahlreiche Sankt-Martin-Umzüge im FFH-Land statt. Für kleine und etwas größere Kinder ein echtes Highlight. Aber auch für die Eltern gibt es bei diesen Umzügen und Festen etwas zu erleben.

Bad Homburg

In der Saalburg bei einem ganz besonderen Laternenumzug mitmachen und anschließend das Martinsfeuer in dem alten Römer-Kastell miterleben - am Samstag könnt ihr ab 17:00 Uhr bei dem Spektakel dabei sein. Erwachsene und Kinder haben die Möglichkeit bei Mitmachaktionen das Leben der römischen Soldaten in der Spätantike hautnah kennenzulernen. Es wird die Geschichte von Martinus nachgespielt, wie er in originalgetreuer Kleidung seinen Mantel teilt. Vor der Kulisse des Kastells ein echtes Erlebnis.

Eintritt: Für Kinder umsonst und für Erwachsene 12 Euro. Weitere Informationen findet ihr hier

Hanau

Glühwein, Kinderpunsch, Weckmänner, Holzschnitzerei, Glasgravuren, handgemachte Seifen, Pralinen und hausgemachte Marmeladen - Am Samstag und Sonntag gibt es beim St.-Martins-Fest auf der Parkpromenade in Wilhelmsbad viel zu erleben. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos

Heidelberg

Laternenumzug für groß und klein auf den historischen Straßen Heidelbergs - das gibt direkt eine ganz andere StimmungDie Martinslegende wird szenisch dargestellt und die Kinder bekommen nach gemeinsamem Gesang mit dem Kinderchor der Heiliggeistkirche die Möglichkeit sich ein leckeres Martinsmännchen abzuholen. Hier erfahrt ihr mehr

Korbach

Am Sonntag könnt ihr zusammen mit Pferd, St. Martin und Laternen durch die Straßen ziehen. Hinterher gibt es Stockbrot und Punsch. Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr in der Kirche St. Marien. 

© dpa

Westerngrund

Um 17:00 Uhr trefft ihr euch an der Kirche St. Wendelin in der idyllischen Gemeinde im Landkreis Aschaffenburg. Um 17:30 Uhr beginnt dann der Martinsumzug. Beim Altenpflegeheim Marienhof halten die Kinder und singen gemeinsam ein Lied, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. 

Mannheim

Am Montag könnt ihr dabei sein, wenn Mitwirkende der Freilichtbühne die Geschichte vom heiligen Sankt Martin nachspielen. Zur Einstimmung werden Sankt Martin Lieder gesungen. Hinterher machen die Kleinen beim Umzug - angeführt durch Sankt Martin auf seinem Pferd - durch die Gartenstadt mit. Abschließend wird ein großes Feuer erzündet und warmer Orangensaft kostenlos serviert. Das Fest beginnt am Montag um 17:00 Uhr auf der Freilichtbühne. Für Weiteres

© dpa

Darmstadt

Das Fest beginnt um 17:00 Uhr mit einer Andacht in der Martinskirche. Eure Kinder werden dann durch das Viertel ziehen. Am Ende folgt ein Feuer und Glühtee wird serviert. 

blog comments powered by Disqus
nach oben