Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Das Wetter am Wochenende

Kälter, trockner, sonniger - Das Wetter am letzten Ferienwochenende

© Pixabay

Hessen schaltet so langsam vom Urlaubs- in den Alltagsmodus. Bevor es aber wieder so richtig mit der Schule und dem Job weitergeht, haben wir noch das Wochenende vor uns. Da sollte wenigstens auch das Wetter mitspielen. Das tut es auch, zumindest zeitweise.

Denn das ist die gute Nachricht: Der Dauerregen der letzten Tage verzieht sich, und das Wetter wird mittendrin mal eine Zeitlang deutlich besser und schöner.

Das FFH-Hessenwetter

So sieht es im einzelnen aus...

Der Sonntag

Heute ist es wieder eine kleine Spur wolkiger und nebliger als am Samstag. Der Nebel breitet sich in den Nachtstunden voraussichtlich in Süd- und Mittelhessen wieder gebietsweise aus. Hier hält sich das Grau stellenweise auch längere Zeit bis gegen Mittag, und es bleibt mit Temperaturwerten etwas über 0 Grad auch ziemlich kalt.

Sonst aber bekommen wir etwas Sonnenschein und dazu einige mehr oder weniger dicke Wolkenfelder. Diese Wolken werden im Laufe des Nachmittags insgesamt dicker und häufiger. Sie bringen dann in den Abendstunden auch vereinzelt ein paar Regenspritzer mit. Bis dahin erreicht die Temperatur maximal um die 6 Grad.

Die neue Woche

Die kommende „Arbeits“-Woche wird dann wieder so, wie es in diesem Winter häufig war: Nämlich wolkig, windig, teilweise nass – und vor allen Dingen auch weiter ziemlich mild. Die Temperatur orientieren sich auch in der nächsten Zeit eher an der 10-Grad- statt an der winterlich normalen 0-Grad-Marke.

nach oben