NachrichtenMagazin >

Filme im Freien: Open Air Kinos im FFH-Land

Filme unterm Sternenhimmel - Die schönsten Open Air Kinos im FFH-Land

© Symbolbild dpa

Ihr liegt gemütlich auf der Wiese oder im Liegestuhl, streckt die Füße von euch und genießt einen angenehm warmen Sommerabend... während vor euch der neuste Blockbuster oder ein abwechslungsreicher Indie-Film läuft! Willkommen in den vielen Open-Air-Kinos in Hessen.

Wir sagen euch, wo ihr auch in eurer Nähe unter freiem Sternenhimmel Filme gucken könnt.

Open Air Kinos in Südhessen

Seeheim-Jugenheim

Immer Mittwochs bis Samstags gibt es das "Filmseher Open-Air" in der denkmalgeschützten Freilichtbühne auf dem Gelände des Schuldorfs Bergstraße in Seeheim-Jugenheim. Bis Ende August werden hier unter freiem Himmel die schönsten Filme der vergangenen zwölf Monate gezeigt. 

Filmseher Open-Air
Wann: 6. Juni bis 1. September, mittwochs und samstags
Wo: Freilichtbühne, Sandstraße in Seeheim-Jugenheim
Eintritt: 7 Euro
Beginn: Einlass ist jeweils ab 20.30 Uhr. Die Filme starten mit Einbruch der Dunkelheit (Juni und Juli ca. 21.45 Uhr, August 21.30 Uhr)
  Programm und weitere Informationen

Lindenfels

Idyllisch im Innenhof der Burg Lindenfels liegt dieses Open-Air Kino. An drei Abenden im August werden im Burghof aktuelle Blockbuster gezeigt.

Sommer-Kino-Open-Air auf der Burg Lindenfels
Wann: 23. bis 25. August
Wo: Burg Lindenfels
Eintritt: 5 Euro
Beginn: um 20.45 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Open Air Kinos in Mittelhessen

Im Schlosshof: Das Open Air Kino in Butzbach

Marburg

Bereits seit 26 Jahren gibt es hier das Open Air Kino im Sommer. Vor der riesigen Leinwand auf der Schloßparkbühne gibt es Sitzplätze für 1250 Zuschauer.

Sommernachts Open-Air-Kino
Wann: ab 11. Juli
Wo: Schloßparkbühne, Marburg
Eintritt: 8 Euro (AK), 7 Euro (VVK), 7 Euro ermäßigt
Beginn: etwa 22 Uhr
  Programm und weitere Informationen

1994 projizierte das OpenEyes Filmfest in Marburg zum ersten Mal bewegte Bilder auf die Leinwand. Ziel der Veranstaltung ist es, die Aufmerksamkeit einer filminteressierten Öffentlichkeit auf den (unabhängigen) Kurzfilm zu lenken, der in der Regel nicht den Weg in die kommerziellen Kinos findet.  Das Festival hat sich in den letzten Jahren zu einem festen kulturellen Event in Marburg entwickelt und lockt jährlich weit über 1000 BesucherInnen in den trauma-Garten.

OpenEyes Filmfest
Wann: 18. bis 22. Juli
Wo: verschiedene Spielstätten
Eintritt: 9,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro
  Programm und weitere Informationen

Butzbach

Zum 20. Mal wird der Schlosshof des Butzbacher Landgrafenschlosses in diesem Sommer zu Hessens größtem Kinosaal: Eingerahmt von großen Bäumen, alten Mauern, dem Lustgarten und dem Schlosspark und umgeben von Altstadtgassen, ist er seit 1999 Gastgeber für Filmfans.

Open-Air-Kino im Landgrafenschloss Butzbach
Wann: vom 11. Juli bis 28. Juli
Wo: Landgrafen Schloß, Butzbach
Eintritt: 7,50 Euro, ermäßigt 6,50 Euro
Beginn: Einlass ab 19 Uhr, Beginn der Vorstellung bei Einbruch der Dunkelheit – gegen 21.45 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Limburg

Im August verwandelt sich das Tal Josaphat immer Freitags in einen Kinosaal. Nach Einbruch der Dunkelheit werden hier an 4 Terminen aktuelle Filme für Groß und Klein gezeigt.

Wann: 3. bis 24. August
Wo: Tal Josaphat, Limburg a. d. Lahn
Eintritt: frei
Beginn: etwa 21 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Wölfersheim

Für vier Tage im August öffnet das Open Air Kino direkt am Ufer des Wölfersheimer Sees.

Wölfersheimer Kinosommer
Wann:  02. bis 05. August
Wo: Am Ufer des Wölfersheimer Sees
Eintritt: 7,50 Euro, ermäßigt 6,50 Euro
Beginn: 21:15 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
  Programm und weitere Informationen

Weiterstadt

Bereist 1977 konnten Kinoliebhaber im Braunshardter Tännchen zum ersten Mal unter freiem Himmel Filme schauen. Dieses Jahr bietet das Filmfest an 4 Tagen ein buntes Programm rund um den Kurzfilm.

Open-Air-Filmfest
Wann: 16. August bis 20. August
Wo: Braunshardter Tännchen; Klein-Gerauer Weg 1 Weiterstadt
Eintritt: frei
Beginn: gegen 21.30 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Open Air Kinos in Rhein-Main

© Symbolbild dpa

Bad Vilbel

Bereits zum 26. Mal findet das Open Air Kino im Bad Vilbeler Freibad statt. 14 Filmhits werden unter freiem Himmel digital auf die 78qm große Leinwand projiziert. Wer für mehr Freibad-Feeling auf einen der 1000 Sitzplätze verzichten möchte, kann sich eine Decke oder Isomatte mitbringen und es sich auf der Wiese bequem machen.

Open Air Kino im Freibad
Wann: 19. Juli bis 01. August
Wo: Freibad Bad Vilbel, Huizener Straße 1, 61118 Bad Vilbel
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 7 Euro
Beginn: Einlass ab 20.15 Uhr, Filmbeginn: etwa 21.45 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Offenbach

Direkt am Main lädt das Hafenkino Open Air in Offenbach dazu ein, bekannte und weniger bekannte Filme, teils in Originalversion anzuschauen.

Hafenkino Open Air
Wann: 1. Juni bis 23. August, immer freitags und samstags
Wo: Hafen2, Nordring 129, Offenbach
Eintritt: 9 Euro
Beginn: ca. 21:30 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Mörfelden-Walldorf

Das Kinder- und Jugendforum veranstaltet auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit dem Lichtblick Kino Walldorf und dem Sport- und Kulturamt im Rahmen des Kinosommers Hessen an drei Samstagen ein Open-Air-Kino bei dem jeweils nach Einbruch der Dunkelheit aktuelle Filme gezeigt werden. Los geht’s am  9. Juni mit dem Film-Hit „Fack ju Göhte 3", am 11. August läuft „Dieses bescheuerte Herz" und den Schluss der diesjährigen Open Air Kinosaison bildet am 25. August der oscarprämierten Pixar-Animationsfilm „Coco - Lebendiger als das Leben!". 

Wann: 09. Juni, 11. August und 25. August
Wo: am Rathaus Walldorf
Eintritt: 5 Euro
Beginn: 21.30 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Dietzenbach

In den Sommermonaten zieht das MAIN Kino D vom Bürgerhaus auf das Open-Air-Gelände am Waldschwimmbad um. Dann heißt es wieder: Kino unter Sternen im Maingau Open-Air-Kino genießen.

Maingau Open-Air-Kino
Wann: 29. Juni bis 21. Juli und 10. bis 25. August, je freitags und samstags
Wo: Waldschimmbad Dietzenbach
Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 7 Euro
Beginn: Einlass 20.30 Uhr, Filmbeginn 22 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Frankfurt

Über den Dächern der neuen Frankfurter Altstadt lädt das Haus am Dom vom 20 Juli bis zum 12. August zu seinem traditionellen Sommerkino ein. Das Freiluftkino mit der schönsten Aussicht Frankfurts zeigt acht aktuelle Spielfilme auf der Dachterrasse am Domplatz 3. Dazu gibt es Speisen und Getränke und einen Blick auf die Altstadt und die dahinter emporragende Hochhauskulisse in der Abendsonne. 

Sommer-Kino
Wann: vom 20. Juli bis zum 12. August
Wo: auf der Dachterrasse am Domplatz 3
Eintritt: 11 Euro, ermäßigt 9 Euro
Beginn: 20.30 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Das Open-Air-Kinoprogramm der SCHIRN steht ganz im Zeichen der kommenden Austellungen KÖNIG DER TIERE und WILDNIS. Für kühle Erfrischungen und BBQ sorgt BADIAS ab 19 Uhr. Die Filme werden in der Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Open-Air-Kino in der Schirn
Wann: 15. bis 18. August
Wo: Schirn Kunsthalle Frankfurt
Eintritt: frei
Beginn: 21.30 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Wiesbaden

Das SCHIFF ist ein Filmfestival im Schiersteiner Hafen – Open Air, direkt am Wasser und mit ausgewählten Filmen aus aller Welt.

SCHIFF Hafenkino
Wann: 31. Juli – 5. August
Wo: Backfischgasse 20, 65201 Wiesbaden
Eintritt: 8 Euro
Beginn: etwa 21 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Open Air Kinos in Nordhessen

© Symbolbild dpa

Kassel

Dieses Jahr werden wieder an 63 Abenden die Film-Highlights der Saison unter freiem Himmel und im schönen Ambiente des Hofs vom Dock 4 präsentiert. Unter dem diesjährigen Programmschwerpunkt „Ausgezeichnet“ werden Film gezeigt, die bei großen internationalen Preisverleihungen wie den Oscars und den Golden Globes sowie den beiden renommierte Festivals in Cannes und Berlin die wichtigsten Preise erhalten haben. Daneben finden aber auch Blockbuster wie "Das schweigende Klassenzimmer" oder "La La Land" Platz im Programm.

Wann: 28. Juni bis 8. September
Wo: Auf dem Hof des Dock 4 in Kassel, Untere Karlsstraße 4
Eintritt: 8 Euro
Beginn: bis zum 25. Juli um 22 Uhr, anschließend rückt die Startzeit schrittweise nach vorn
  Programm und weitere Informationen

Melsungen

In Melsungen können Film-Fans Open-Air-Kino an der Freilichtbühne mitten in der Parkanlage erleben.

Open-Air-Kino an der Freilichtbühne
Wann: 22. Juni bis 17. August, jeden Freitag
Wo: Waldstück zwischen Dreuxallee und Lindenbergstraße
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro
Beginn: 21.30 Uhr
  Programm und weitere Informationen

Wülmersen

Ein ganz besonderes Kino-Erlebnis bietet das kluinarische Open-Air-Kino im Wasserschloss Wülmersen. Vor dem Film könnt ihr hier ein leckeres vegetarisches Menü genießen und anschleißend den Dokumentarfilm "Nomaden der Lüfte" in der besonderen Hofatmosphäre des Schlosses sehen.

Kulinarisches Open-Air-Kino auf Schloss Wülmersen
Wann: 31. August und 1. September
Wo: Wasserschloss Wülmersen
Eintritt: Eintritt mit Menü: 25 € inkl. Spende für den Film, Eintritt nur Kino = Spende
Beginn: Beginn jeweils  um 18.30 Uhr mit dem Menü an langer Tafel auf dem Hof (bei Regen im Gefach), Beginn der Filmvorführung 20.30 Uhr
  Programm und weitere Informationen
blog comments powered by Disqus
nach oben