Nachrichten > Sport >

Krasniqi neuer Weltmeister im Halbschwergewicht

Boxen - Krasniqi: WM-Titel im Halbschwergewicht

© dpa

Robin Krasniqi ist durch einen überraschenden K.o.-Sieg gegen Dominic Bösel neuer Weltmeister im Halbschwergewicht. Der 33-Jährige schlug Bösel in Magdeburg in der dritten Runde mit einer harten Rechten zu Boden. Krasniqi ist damit IBO-Champion sowie Interims-Weltmeister der WBA.

Vor 2000 Zuschauern in der Getec-Arena krönte sich Krasniqi damit im dritten Anlauf zum Weltmeister. 2013 und 2015 hatte er seine WM-Kämpfe jeweils verloren. Für Bösel war es im 31. Kampf die zweite Niederlage.

Ursprünglich sollte der im November 2019 zum Weltmeister aufgestiegene Bösel seinen Titel bereits im März verteidigen. Die Coronavirus-Pandemie verhinderte den Kampf gegen Zac Dunn allerdings. Weil der Australier seine Heimat nach wie vor nicht verlassen kann, war der 33 Jahre alte Krasniqi als Gegner eingesprungen.

nach oben