Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Melsungen scheitert in Erlangen

Klare Niederlage in Erlangen - MT Melsungen bekommt eine Packung

In der Handball Bundesliga ist die MT Melsungen beim Auswärtsspiel in Erlangen ordentlich unter die Räder gekommen. Melsungen verliert in Erlangen deutlich mit 21:31. Viele technische Fehler sind unter anderem für die Pleite verantwortlich, bei der Melsungen schon zur Halbzeitpause mit 9:13 in Rückstand geriet. Für die Nordhessen ist es nach bislang zwei Saison-Siegen die erste Niederlage. MT Melsungens Rückraumspieler Julius Kühn findet nach der Pleite bei SKY deutliche Worte: "Phasenweise haben wir Standhanball gespielt."

Frank Piroth

Reporter
Frank Piroth

nach oben