Nachrichten > Sport >

Niederlage für Frankfurt Skyliners

Zweites Spiel - zweite Pleite - Skyliners verlieren gegen Bayern München

© dpa

Jon Gudmundsson von Frankfurt Skyliners springt zum Korb

Zweites Spiel, zweite Niederlage in der Basketball Bundesliga für die Frankfurt Skyliners. Die Frankfurt Skyliners spielen eine bärenstarke erste Halbzeit gegen FC Bayern München. Der Ball läuft, die Verteidigung packt zu, der Gegner findet keine Mittel. Das dreht sich im Laufe der Partie und der aktuelle Zweitplatzierte der Euroleague zeigt seinerseits seine Qualitäten in Angriff und Verteidigung (19:11 – 15:17 – 12:26 – 6:21).

Führung der Hessen zur Halbzeitpause

Bei den Frankfurtern fehlte verletzungsbedingt Manu Lecomte, dafür standen Matt Mobley und Konstantin Konga wieder im Kader. Topscorer wird Jon Gudmundsson mit elf Punkten. Alle zehn Frankfurter Spieler kommen zum Einsatz und können sich auch Punkte eintragen lassen. Weiter geht es für die Frankfurt Skyliners am kommenden Samstag (18 Uhr) in Oldenburg. 

Frank Piroth

Reporter
Frank Piroth

nach oben