Nachrichten > Sport >

Fußball: Erfolg für Hoffenheim und Leverkusen

Fußball Europa League - Erfolg für Hoffenheim und Leverkusen

© dpa

Symbolbild

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat vorzeitig den Gruppensieg in der Europa League perfekt gemacht. Das Team von Sebastian Hoeneß erzielte ein 0:0 bei Roter Stern Belgrad und steht damit nach fünf von sechs Spieltagen als Erster fest.

Vor coronabedingt leeren Rängen war Hoffenheim die bessere Mannschaft, ließ aber mehrere Chancen aus. Da die TSG zuvor alle vier Gruppenspiele gewonnen und nun auch den direkten Vergleich mit dem serbischen Traditionsclub für sich entschieden hat, reichen drei Punkte Vorsprung auf Belgrad. Das abschließende Spiel gegen KAA Gent am kommenden Donnerstag hat sportlich keine Bedeutung mehr.

Leverkusen zieht mit Sieg in Nizza in die nächste Runde ein

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat unterdessen vorzeitig die K.o.-Runde erreicht. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz gewann bei OGC Nizza mit 3:2 (2:1) und spielt nun am nächsten Donnerstag gegen Slavia Prag um den Gruppensieg.

Die seit sieben Pflichtspielen unbesiegten Rheinländer, die das Hinspiel mit 6:2 gewonnen hatten, kamen im Stadion Allianz Riviera durch Moussa Diaby (22. Minute), Aleksandar Dragovic (32.) und Julian Baumgartlinger (51.) zu ihren Treffern. 

nach oben