Nachrichten > Sport >

Abstiegskampf: D98 will gegen Sandhausen punkten

Darmstadt 98 im Abstiegskampf - Lilien wollen gegen Sandhausen die Wende

Trainer Markus Anfang will mit seinem Team wieder siegen

Extrem wichtiges Spiel heute Abend (18:30) zum Rückrundenstart für Fußball-Zweitligist Darmstadt 98. Die Lilien stecken nach vier Niederlagen am Stück im Abstiegskampf. Im Heimspiel gegen den SV Sandhausen muss deshalb dringend gepunktet werden.

Nur 3 Punkte Vorsprung

Kapitän Fabi Holland sagt: "Wir wollen unbedingt einen Sieg holen und hinter die 4 Pleiten einen Strich setzen. Es muss jetzt schnellstmöglich die Wende her." Das ist bitter nötig. Nach der Niederlagenserie steht Gegner Sandhausen, aktuell in den Abstiegsrängen, nur noch 3 Punkte hinter den Lilien.

Trainer Anfang: "Schauen nur nach vorne"

rainer Markus Anfang sagt: "Wir schauen nicht mehr nach hinten, nur nach vorne. Wir haben die Chance in der Rückrunde jetzt viele Dinge besser zu machen, als in der Vorrunde. Gegen Sandhausen können wir es direkt beweisen"

Hoffnungsträger Dursun 

Immerhin kann Anfang wohl wieder von Beginn an auf Toptorjäger Serdar Dursun zurückgreifen. Er hatte nach seinem Muskelfaserriss zuletzt bei der Heimniederlage gegen Kiel zuerst auf der Bank gesessen. 

Markus Anfang

"Wir schauen nicht mehr nach hinten, nur nach vorne. Wir haben die Chance gegen Sandhausen sofort zu beweisen, dass wir es jetzt besser machen"

Michael Maxen

Reporter
Michael Maxen

nach oben