Nachrichten > Rhein-Main, Sport >

Comeback: Van Barneveld verliert gegen Schindler

Comeback in Niedernhausen - Van Barneveld verliert gegen Schindler

© dpa

Der fünfmalige Darts-Weltmeister Raymond van Barneveld hat am ersten von vier Tagen beim Finale der sogenannten Q-School eine bittere Niederlage hinnehmen müssen. Der 53 Jahre alte Niederländer verlor am Sonntag im Achtelfinale mit 4:6 gegen den Deutschen Martin Schindler und muss damit weiter um eine der begehrten Tourcards kämpfen.

Von Montag bis Mittwoch stehen im hessischen Niedernhausen weitere Turniertage an, bei denen "Barney" sein Ticket für die Profitour lösen kann. Der Routinier, der nach der WM 2019 seine Karriere beendete und nun wieder angreifen will, kann sich qualifizieren, indem er eines der drei verbleibenden Turniere gewinnt. Acht weitere Plätze gibt es über eine Rangliste über alle vier Tage.

nach oben