Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Rückschlag: MT Melsungen verliert gegen Stuttgart

Rückschlag für die Nordhessen - MT Melsungen verliert gegen Stuttgart

Rückschlag für Handball-Bundesligist MT Melsungen. Die Nordhessen verlieren zuhause gegen Stuttgart 28:30. Stuttgart bleibt Melsungens Angstgegner.

Am Ende die fünfte Pleite in Folge gegen die Schwaben. Symbolisch für das ganze Spiel: Die vorletzte Minute. Die MT liegt ein Tor hinten, kann vorne ausgleichen. Doch Spielmacher Pavlovic vertändelt unbedrängt den Ball. Stuttgart kontert, trifft und siegt. „Ganz schwach von uns gegen so eine Mannschaft wieder zu verlieren“, ärgert sich Rückraum-Shooter Julius Kühn. Melsungen verpasst dadurch den Anschluss nach oben, hängt vorerst im Tabellenmittelfeld fest.

Kühn: "Einfach schwach von uns"

MT-Rückraumspieler Julius Kühn im Gespräch mit FFH-Reporter Patrick Schumacher

nach oben