Nachrichten > Sport >

Freies Training in Bahrain: Vettel auf Rang 14

Freies Training in Bahrain - Vettel im Aston Martin auf Rang 14

Max Verstappen hat zum Auftakt des ersten Grand-Prix-Wochenendes der Formel 1 in diesem Jahr die Tagesbestzeit aufgestellt. Der WM-Dritte der vergangenen beiden Jahre sicherte sich im Red Bull in beiden Sessionen den ersten Platz.

Verstappen mit Bestzeit

In der schnelleren zweiten unter Qualifikations- und Rennbedingungen verwies der Niederländer Lando Norris im McLaren um 95 Tausendstelsekunden auf den zweiten Platz. Siebenfach-Weltmeister und Titelverteidiger Lewis Hamilton kam im Mercedes auf Platz drei.

Mick Schumacher 18. 

Sebastian Vettel muste sich im Aston Martin am frühen Abend Ortszeit auf dem Kurs in der Wüste von Sakhir mit Rang 14 zufriedengeben. Neuling Mick Schumacher schlug wie schon im ersten Training seinen Haas-Teamkollegen Nikita Masepin und belegte den 18. Rang. Der Große Preis von Bahrain findet am Sonntag (17.00 Uhr MESZ/Sky) statt.

nach oben