Nachrichten > Sport >

Schumacher 16. bei Debüt - Hamilton gewinnt

Mick Schumacher 16. bei Debüt - Formel 1: Hamilton-Sieg in Bahrain

© dpa

Mick Schumacher hat sein Formel-1-Renndebüt beim Auftaktsieg von Superstar Lewis Hamilton auf dem 16. Platz beendet.

Der 22 Jahre alte Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher blieb wie zu erwarten mit dem viel zu schwachen Haas-Rennwagen chancenlos auf eine bessere Platzierung - vier Wagen von 20 erreichten nicht das Ziel.

Den Sieg sicherte am Sonntag Hamilton nach einem packenden Duell mit Max Verstappen im Red Bull. Der 36 Jahre alte Mercedes-Pilot rettete einen Vorsprung von sieben Zehntelsekunden vor dem 23 Jahre alten Niederländer beim Großen Preis von Bahrain ins Ziel. Es war Hamiltons 96. Grand-Prix-Sieg.

Dritter wurde sein Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas. Sebastian Vettel kam nach Platz 18 in der Qualifikation und einer Strafe, so dass er vom letzten Rang beginnen musste, bei seinem ersten Rennen für Aston Martin nicht über den enttäuschenden 15. Platz hinaus. Damit blieb er nur einen Rang vor Mick Schumacher.

nach oben