Nachrichten > Nordhessen, Mittelhessen, Rhein-Main, Sport >

DEL2: Bad Nauheim verliert in Kaufbeuren

DEL2: Kassel siegt weiter - Pleiten für Bad Nauheim und Frankfurt

© dpa

Der EC Bad Nauheim verliert in der zweiten Eishockeyliga mit 3:5 in Kaufbeuren und muss sich nun im Kampf um die Playoffs strecken. 7 Spiele vor Ende der Hauptrunde liegen die Wetterauer 8 Punkte hinter dem Achtplatzierten Ravensburg. Nur die ersten 8 Teams ziehen diese Saison in die Playoffs ein.

Dabei führen die Mittelhessen über weite Strecken des Spiels und lassen sich, wie so oft in dieser Saison, im letzten Drittel doch noch die Punkte wegnehmen. Kaufbeuren mit 3 Treffern in den letzten 12 Minuten. Für Bad Nauheim trafen zuvor Cornett, Aslin und Schmidt.

Kassel zieht weiter seine einsamen Kreise an der Tabellenspitze - Frankfurt mit nächster Pleite

Die Löwen Frankfurt unterliegen dem Tabellensiebten Crimmitschau mit 0:3. Damit müssen die Löwen im Kampf ums Heimrecht in den Playoffs (Top 4) weiter abreißen lassen. Bereits die dritte Niederlage in Folge für die Jungs von Trainer Franz Fritzmeier. Die Kassel Huskies hingegen gleichen in letzter Minute beim EV Landshut aus und gewinnen mit 4:3 nach Verlängerung. Die Huskies brauchen nur noch einen Sieg um als Tabellenerster in die Meisterrunde einzuziehen.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben