Nachrichten > Sport >

DFB-Frauen gewinnen 5:2 gegen Australien

In Wiesbaden - DFB-Frauen gewinnen 5:2 gegen Australien

© dpa

Die deutschen Fußballfrauen haben sich im ersten von zwei Test-Länderspielen in Wiesbaden verdient mit 5:2 (1:0) gegen Australien durchgesetzt.

Die Frankfurterin Sjoeke Nüsken brachte das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg mit ihrem ersten Länderspieltor in Führung (11. Minute); Kathrin Hendrich vom VfL Wolfsburg (48.), Debütantin Jule Brand (Hoffenheim/63.), Laura Freigang (Frankfurt/65.) und Linda Dallmann (München/90.+1) machten nach der Pause die Überlegenheit der deutschen Mannschaft deutlich. Emily Gielnik (79./90.+2) traf spät für die Gäste.

Corona-Fall - vier Spielerinnen isoliert

Am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) trifft die DFB-Auswahl auf Norwegen. Unmittelbar vor dem Spiel mussten vier deutsche Spielerinnen wegen eines positiven Corona-Tests vom Team isoliert werden. Der PCR-Test von Felicitas Rauch vom Freitag sei positiv ausgefallen, teilte der DFB mit. Im Rahmen der Kontaktverfolgung seien in Lena Oberdorf, Sara Doorsoun und Svenja Huth drei Spielerinnen vom Gesundheitsamt Offenbach als Kontaktpersonen der Kategorie 1 eingestuft worden.

nach oben