Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Löwen Frankfurt verlieren erstes Playoff-Spiel

2:4 Niederlage in Bieitigheim - DEL 2: Löwen verlieren Playoff-Spiel

© dpa

In den Playoffs der zweiten Eishockeyliga haben die Löwen Frankfurt das erste Viertelfinal-Spiel verloren. Frankfurt unterliegt in Bietigheim mit 2:4 (0:0,1:3,1:1)

Wer dreimal gewinnt steht im Halbfinale der Zweitligameisterschaft, für den Meister ist in diesem Jahr auch der Aufstieg ins Oberhaus, also in die DEL, möglich. Die Löwen haben im zweiten Aufeinandertreffen bereits am Sonntag auf eigenem Eis die Chance die Serie auszugleichen. Die Frankfurter liegen nach dem zweiten Drittel bereits mit 1:3 zurück. Der Löwen-Anschlusstreffer durch Luis Schinko fällt erst kurz vor Schluss, im Gegenzug treffen die Gastgeber zum 4:2 Endstand.

Heute Abend bestreiten die Kassel Huskies ihr zweites Playoff-Spiel in Heilbronn. Kassel war in Spiel eins erfolgreich.

Frank Piroth

Reporter
Frank Piroth

nach oben