Nachrichten > Südhessen, Sport >

Darmstadt 98 will guten Lauf fortsetzen

Trotz großer Personalsorgen - Darmstadt 98 will guten Lauf fortsetzen

© dpa

Trainer Markus Anfang will auch in Hannover punkten

Trotz des bereits feststehenden Klassenerhalts bleibt Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 auch in den letzten 3 Saisonspielen weiter angriffslustig. Die Südhessen wollen ihren guten Lauf auch am Freitag auswärts bei Hannover 96 fortsetzen.

Lilien gut in Form

Hannover galt vor der Saison als Aufstiegskandidat und steht jetzt im Niemandsland der Tabelle. Anders die Lilien, die in den letzten 8 Partien nur einmal verloren haben. Trainer Markus Anfang sagt: "Wir wollen den zuletzt eingeschlagen Weg fortsetzen und auch in den letzten 3 Spielen die Punkte holen."

Lange Verletztenliste

Aber Darmstadt hat große Personalsorgen. Offensivmann Tobi Kempe hat Oberschenkel-Probleme und ist für die Partie fraglich. Genau wie Stürmer Erich Berko, der nach einer Blessur aus dem Bochum-Spiel noch nicht wieder trainieren konnte. Sicher ausfallen wird Stürmer Felix Platte wegen Adduktoren-Problemen. Dazu kommen die Langzeitverletzten: Patric Pfeiffer, Aaron Seydel, Adrian Stanilewicz und Silas Zehnder. Auch Mathias Wittek fällt aus.

Trainer Markus Anfang vor dem Spiel bei Hannover 96

Michael Maxen

Reporter
Michael Maxen

nach oben