Nachrichten > Mittelhessen, Sport, Top-Meldungen >

Pete Strobl ist neuer Trainer der Gießen 46ers

Basketball-Bundesliga - Pete Strobl ist neuer Trainer der 46ers

© dpa

Pete Strobl ist der neue Trainer der Gießen 46ers.

Die Trainersuche bei den Gießen 46ers ist beendet: Der amerikanische Trainer Pete Strobl wechselt innerhalb der Basketball-Bundesliga von den Löwen Braunschweig zu den Mittelhessen. Das haben die 46ers auf FFH-Anfrage bestätigt.

Strobl freut sich auf Mannschaft und Fans

Der 43-Jährige, der auch die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, unterschrieb bei den Hessen einen Zweijahresvertrag. Gießen sei "einer der geschichtsträchtigsten Basketball-Clubs Deutschlands", sagte Strobl. "Die Begeisterung für Basketball dort ist unglaublich und ich freue mich darauf, eine Mannschaft aufzubauen, die mit mindestens der gleichen Leidenschaft spielt, die auch die treuen Fans zeigen." 

Schwerpunkt Nachwuchsförderung

Strobl tritt in Gießen die Nachfolge von Rolf Scholz an. "Wir sind sehr froh, mit Pete Strobl einen erfahrenen Headcoach präsentieren zu können. Pete und ich arbeiteten bereits in Braunschweig erfolgreich zusammen. Wir sind von der Spielphilosophie her, von der Art Basketball spielen zu lassen und in den Bereichen Nachwuchsförderung und Spielerentwicklung auf einer Wellenlänge", so Sebastian Schmidt, der Geschäftsführer und Sportdirektor 46ers.

Die Löwen wollten Strobl behalten

"Wir hatten Pete bereits signalisiert, auch in der kommenden Saison weiter mit ihm zusammenarbeiten zu wollen. Allerdings hat er sich nun entschieden, ein Angebot von einem anderen Club anzunehmen und das konnten wir ihm zum jetzigen Zeitpunkt in dieser Klarheit noch nicht machen", sagte Nils Mittmann, der Sportdirektor der Löwen Braunschweig.

nach oben