Nachrichten > Nordhessen, Sport, Top-Meldungen >

Handball: MT Melsungen unterliegt Kiel mit 26:33

Handball - Melsungen unterliegt Kiel mit 26:33

© FFH

In der Handball-Bundesliga war Titelverteidiger Kiel heute eine Nummer zu groß für die MT Melsungen. Die Nordhessen verlieren vor 3.200 Zuschauern deutlich - mit 26:33.

MT-Abwehrmann Finn Lemke

Lemke im Gespräch mit Hit Radio FFH: "Verdient verloren"

© FFH

Melsungen konnte sich vor allem bei Elvar Örn Jonsson und Nebojsa Simic bedanken, dass die Kieler nicht schon früh vorentscheidend davonzogen. Der Isländer Jonsson, der vor der Saison vom dänischen Club Skjern HB zu den Nordhessen gewechselt war, glänzte als Werfer und als Anspieler, der montenegrinische Keeper Simic zeigte starke Paraden.

Nicht gut lief es dagegen für die MT-Nationalspieler Julius Kühn und Kai Häfner, denen in der ersten Halbzeit bei sechs Wurfversuchen nur ein Tor gelang. Am Ende waren es drei Treffer bei 13 Versuchen.

nach oben