Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

"Sorry Novak" - Medwedew gewinnt US Open

Tennis - "Sorry Novak" - Medwedew gewinnt US Open

© dpa

Daniil Medwedew hat die US Open gewonnen und den kompletten Triumph von Novak Djokovic bei den Grand-Slam-Turnieren in diesem Jahr verhindert.

Der 25 Jahre alte Tennis-Profi aus Russland bezwang den Weltranglistenersten in New York 6:4, 6:4, 6:4 und holte den ersten Grand-Slam-Titel seiner Karriere.

"Sorry Novak"

"Sorry Novak und Fans. Wir wussten alle, was er heute versucht hat, zu erreichen", sagte Medwedew in seiner Rede bei der Siegerehrung und sprach dann direkt zu seinem unterlegenen Kontrahenten. "Ich habe das noch nie zu jemandem gesagt, aber ich sage es jetzt zu dir: Für mich bist du der größte Tennisspieler der Geschichte."

Djokovic verpasste durch die überraschend deutliche Niederlage den Grand Slam aus Siegen bei allen vier Majors in einem Kalenderjahr. Das war zuletzt dem Australier Rod Laver 1969 gelungen.

nach oben