Nachrichten > Rhein-Main, Sport, Top-Meldungen >

Eintracht siegt sensationell mit 2:1 in München

Eintracht siegt sensationell - 2:1 beim Tabellenführer FC Bayern

© dpa

Die Frankfurter Eintracht hat sensationell mit 2:1 gewonnen - auswärts beim Rekordmeister FC Bayern.

Die Eintracht war zuvor in der Liga noch sieglos, jetzt also der erste Dreier für das Team von Neu-Trainer Oliver Glasner. Die Bayern waren in der ersten Halbzeit durch Nationalspieler Leon Goretzka in Führung gegangen. Die Eintracht ließ sich davon nicht entmutigen und kam umgehend zum Ausgleich: Hinteregger traf nach einer Ecke. In der zweiten Halbzeit hielt Trapp mehrfach spektakulär, Kostic erzielte in der 83. Minute den Siegtreffer für die Eintracht.

Eintracht gleicht vor der Halbzeit aus

Die erste gute Gelegenheit hatte Bayerns Stürmer Robert Lewandowski, der nach Davies-Vorlage mit dem Kopf knapp verpasste (5.). Die Eintracht stand überwiegend sicher gegen Ball, konnte die Bayern aber nicht immer vom Tor fern halten: Goretzka erzielte in der 29. Minute per Flachschuss die 1:0-Führung für die Münchner. Doch die Frankfurter reagierten schnell und kamen in der 32. Minute zum 1:1-Ausgleich: Verteidiger Martin Hinteregger stieg nach einer Kostic-Ecke hoch und traf aus kurzer Distanz mit dem Kopf. Kurz vor der Halbzeit hatten die Hessen sogar noch die Chance auf die Führung: Touré stand völlig frei vor Neuer, der aber stark hielt (42.).

Weltklasse-Trapp hält die Eintracht im Spiel

Die Eintracht ging ohne Wechsel in die zweite Hälfte und versuchte immer wieder, offensiv gefährlich zu werden. Bei den Frankfurtern glänzte in der Folge vor allem Torhüter Kevin Trapp: Erst hielt er in der 56. Minute mit einer Weltklasse-Reaktion einen Kopfball aus kurzer Distanz von Lewandowski, in der 64. parierte er dann stark aus spitzem Winkel gegen Gnabry. Nur eine Minute später war Trapp gegen Sané schon wieder zur Stelle. In der 83. Minute brachte Kostic die mitgereisten Frankfurter Fans zum Jubeln: Nach Vorlage von Sow traf er aus spitzem Winkel zum 2:1.

Eintracht-Fans zu FFH: Der schönste Tag meines Lebens

Eintracht-Fans in München zu FFH-Reporterin Sonja Pahl: "2:1! Wir haben 2:1 gewonnen. Unfassbar, es ist der schönste Tag meines Lebens. Ich glaube, sogar vor meiner Hochzeit."

Trapp zu FFH: Top-Tag gehabt

Eintracht-Keeper Kevin Trapp zu FFH-Reporterin Sonja Pahl auf der Pressekonferenz: "Das tut definitiv sehr gut. Das muss man auch feiern."

Glasner zu FFH: Sind sehr glücklich

Trainer Oliver Glasner zu FFH-Reporterin Sonja Pahl auf der Pressekonferenz: "Fußball ist manchmal verrückt. Da bist du ganz unten und innerhalb einer Woche bist du plötzlich wieder oben."

Daniel Fischer foppt Kollege und Bayern-Fan Daniel Granitzny

nach oben