Nachrichten > Sport >

Tennis Bad Homburg Open: Finale ausverkauft

Finale bereits ausverkauft - Tennis Bad Homburg Open 2022

Angelique Kerber bei ihrem Turniersieg 2021

Nur rund einen Monat nach dem Start des Ticketvorverkaufs ist das Finale der Bad Homburg Open presented by Engel & Völkers (18. bis 25. Juni 2022) bereits ausverkauft.

Aktuell wird mit einer Tribünenkapazität von ca. 3500 Zuschauern geplant. Während momentan keine Karten mehr für das Endspiel auf dem Spielbank Bad Homburg Centre Court im nächsten Sommer verfügbar sind, können für die restlichen Turniertage noch Tribünentickets in nahezu allen Preiskategorien erworben werden. Die Tickets gibt es hier.

Andere Tickets noch verfügbar

Die erfolgreiche Premiere der Bad Homburg Open hatte im vergangenen Juni Turnierbotschafterin Angelique Kerber gewonnen. Neben der Wimbledonsiegerin von 2018 hatten unter anderem auch die Grand-Slam-Champions Petra Kvitova, Simona Halep, Sloane Stephens und Victoria Azarenka den Weg in den historischen Kurpark gefunden, in dem 1876 der erste Tenniscourt auf dem europäischen Kontinent errichtet worden war. 

Titelverteidigerin Kerber

Bei der zweiten Auflage des Rasenevents mit Wimbledonflair ist vorgesehen, dass es während der gesamten Turnierwoche einen frei zugänglichen Publikumsbereich gibt, zu dem auch die Matchcourts 1 und 2 gehören. Außerdem ist ein „Tag der offenen Tür“ (18. Juni 2022/Samstag) geplant, an dem die Zuschauer kostenfrei das gesamte Gelände besichtigen beziehungsweise sich die Qualifikationsmatches auf den Matchcourts 1 und 2 anschauen können.   

nach oben