Nachrichten > Rhein-Main, Sport >

Eintracht-Frauen düpieren den FC Bayern München

3:2-Sieg über deutschen Meister - Eintracht-Frauen düpieren Bayern München

© dpa

Sjoeke Nüsken (hier im Spiel gegen den VfL Wolfsburg) schoss die Eintracht-Frauen gegen den deutschen Meister FC Bayern München in der Nachspielzeit zum Sieg.

In der Frauenfußball-Bundesliga gelang den Damen von Eintracht Frankfurt am Sonntag mit einem 3:2 (0:0)-Sieg gegen den Tabellenführer Bayern München ein Überraschungserfolg. In der Tabelle liegen die Frankfurterinnen nun punktgleich mit den Bayern und Bayer Leverkusen an der Spitze.

Der deutsche Meister musste sich nach einer turbulenten Schlussphase bei Eintracht Frankfurt geschlagen geben. Auf das 1:0 durch Shekiera Martinez (67.) antwortete Maximiliane Rall mit einem Doppelpack (79./83.). Allerdings leistete sich Laura Benkarth einen Fehler im FCB-Gehäuse, Laura Freigang schob ein (88.) - und mit Ablauf der regulären Spielzeit entschied Sjoeke Nüsken die Partie zugunsten der Eintracht. Es war die erste Saisonniederlage der Fußball-Frauen des FC Bayern München.

nach oben