Nachrichten > Sport >

ATP-Finals: Zverev vor Showdown mit Djokovic

Halbfinal-Duell der Top-Spieler - APT-Finals: Zverevs Showdown mit Djokovic

© dpa

Der beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev steht im Halbfinale der ATP-Finals, hat aber am Samstag (21 Uhr) einen harte Aufgabe vor sich: Sein Gegner ist Novak Djokovic, die Nummer eins der Weltrangliste.

Schon häufiger sind die beiden in dieser Saison aufeinander getroffen, diesmal sei es jedoch etwas ganz Anderes, so Zverev: "Wir sind hier in Turin, nicht in Tokio. Wir sind hier auch nicht mehr in New York. Wir sind hier bei einem neuen Turnier. Ich bereite mich auf ein sehr, sehr schweres und sehr, sehr langes Match vor", sagt der Weltranglisten-Dritte.

Zverev: "Wird nicht einfach gegen die Nummer eins der Welt"

"Ich weiß, dass es nicht einfach wird gegen die Nummer eins der Welt, aber ich freue mich darauf. In jedem Match, das wir gespielt haben, mussten wir beide unser bestes Tennis spielen", so Zverev am Donnerstag in Turin nach seinem souveränen 6:2, 6:4 gegen den polnischen Wimbledon-Halbfinalisten Hubert Hurkacz im Gruppenfinale.

Zverev freut sich auf "großartige Atmosphäre"

Sein zweiter Sieg im dritten Gruppenspiel reichte, um in die Top Vier einzuziehen. Die mit mehr als sieben Millionen US-Dollar Preisgeld dotierten ATP Finals zählen zu den wichtigsten Tennis-Turnieren. "Ich bin sehr glücklich, hier in Turin im Halbfinale zu sein. Es ist eine großartige Atmosphäre", erklärte Zverev. "Ich bin sicher, dass die Atmosphäre am Samstag prickelnder und noch besser sein wird."

nach oben