Nachrichten > Nordhessen, Sport >

Spiel findet statt: Huskies zu Gast in Landshut

DEL2: Spiel findet statt - Huskies zu Gast bei corona-geplagtem EVL

© dpa

Symbolbild

Eishockey-Zweitligist Kassel ist auf dem Weg nach Landshut. Zunächst war unsicher, ob das Spiel überhaupt stattfinden kann, aber mittlerweile ist klar: Das Spiel beim EV Landshut findet trotz Corona-Fällen beim EVL statt (19:30 Uhr). 

Die noch ausstehenden Testergebnisse sind am Dienstagmittag eingetroffen. Insgesamt sind sechs positive PCR-Testergebnisse dabei rausgekommen, das gab der EVL in einer Pressemitteilung bekannt. Trotz der Corona-Ausfälle und einigen verletzten Spielern haben die Niederbayern jedoch genügend Spieler zur Verfügung.

Landshut geht angeschlagen ins Spiel

Eine Verlegung des Spiels war nach Rücksprache mit der DEL2, den Huskies und einem Verweis auf die Durchführungsbestimmungen nicht möglich, daher beißen sich nun einige Eishockey-Spieler des EVL durch. Der Verein schreibt, dass sich "noch nicht vollständig genesene und angeschlagene Spieler in den Dienst der Mannschaft stellen". 

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben