Nachrichten > Sport >

CL: Corona-Ärger vor Bayern-Spiel in Kiew

Wolfsburg in Sevilla gefordert - CL: Corona-Ärger vor Bayern-Spiel in Kiew

© dpa

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann tritt mit einem dezimierten Kader in Kiew an.

Das Spiel in der Champions League bei Dynamo Kiew (18:45 Uhr) ist für den FC Bayern nur noch Kür, die Münchner stehen bereits sicher im Achtelfinale. Sorgen macht aber die Personallage: Zwei Spieler fallen mit einer Corona-Infektion aus, fünf weitere - darunter der ungeimpfte Joshua Kimmich - sind als Kontaktpersonen in Quarantäne.

Niklas Süle und Josip Stanisic haben sich mit Corona infiziert. Neben Kimmich sind auch Serge Gnabry, Jamal Musiala, Eric Maxim Choupo-Moting und Michael Cuisance in Quarantäne. Dazu kommt, dass Dayot Upamecano wegen einer Gelbsperre fehlt und Kingsley Coman und Marcel Sabitzer angeschlagen sind. Bayern-Trainer Julian Nagelsmann sagt aber: "Wir treten nicht mit einer Thekentruppe an."

Bayern will nach Augsburg-Pleite Reaktion zeigen

Die Münchner streben in Kiew den fünften Sieg in Europas Fußball-Königsklasse an, der Platz eins festmachen kann. "Champions League ist nie unwichtig, erst recht nicht für Bayern München", sagt Nagelsmann. "Wir können jetzt eine Reaktion nach Augsburg zeigen." Dort hatten die Münchner am Freitag in der Fußball-Bundesliga mit 1:2 verloren.

Wolfsburg-Torwart Casteels fehlt nach Corona-Infektion

Vor dem Spiel beim FC Sevilla (21 Uhr) ist Corona auch beim VfL Wolfsburg ein Thema. Torwart Koen Casteels ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. VfL-Trainer Florian Kohfeldt setzt auf Ersatztorwart Pavao Pervan: "Ich habe keine Zweifel an Pavao und bin mir sicher, dass wir morgen einen sehr guten Torwart im Tor haben werden."

Kohfeldt: "Wir haben eine gute Ausgangslage"

In der Wolfsburger Gruppe G ist zwei Spieltage vor Schluss noch alles offen. Durch den jüngsten Heimsieg gegen Salzburg haben die Niedersachsen ihre Situation deutlich verbessert. "Wir haben nicht die beste Ausgangslage, aber eine gute", sagte Kohfeldt. "Wenn wir in der Champions League überwintern wollen, dann sollten wir in Sevilla etwas mitnehmen."

nach oben