Nachrichten > Mittelhessen, Sport >

Handball: HSG Wetzlar holt ersten Auswärtssieg

Nachholspiel beim Bergischen HC - HSG Wetzlar holt ersten Auswärtssieg

Wetzlar Trainer Matschke happy über den Sieg seiner Mannschaft

Klare Sache am Abend für die HSG Wetzlar in der Handball-Bundesliga. Die Mittelhessen gewannen ihr Nachholspiel beim Bergischen HC mit 27 zu 17.

Durch den ersten Auswärtssieg im fünften Anlauf belegen die Wetzlarer in der Tabelle Rang 6. "Wir haben nicht mega gut gespielt, aber wir sind froh über zwei Punkte. Der Sieg gibt uns Selbstvertrauen und wir haben am Sonntag eine schwierige Aufgabe in Flensburg vor uns“, wird Spieler Lenny Rubin auf der HSG-Webseite zitiert.

Im Oktober war die Partie wegen medizinischen Notfall abgebrochen worden

Die Partie war im Oktober kurz vor dem Ende abgebrochen worden. Es hatte einen medizinischen Notfall bei einem Zuschauer gegeben. Beide Mannschaften einigten sich daraufhin auf einen Spielabbruch.Der Zuschauer starb wenige Tage später. Wie dann auch bekannt wurde, handelte es sich um den Vater von Ex- Darmstadt 98 Manager Holger Fach.

nach oben