Nachrichten > Sport >

Handball-EM: Heinevetter wieder im DHB-Kader

Auch HSG-Torwart Klimpke dabei - Handball-EM: Heinevetter wieder im Kader

© dpa

Silvio Heinevetter von der MT Melsungen steht im erweiterten Kader für die Handball-EM.

Zuletzt gab es auf Vereinsebene einen größeren Wirbel um Torwart Silvio Heinevetter von Handball-Bundesligist MT Melsungen. In der Nationalmannschaft gibt es aber erfreuliche Nachrichten für den 37-Jährigen Routinier: DHB-Trainer Alfred Gislason hat Heinevetter in den erweiterten Kader für die Handball-EM berufen.

Der 37-Jährige ist bei den letzten Länderspielen gegen Portugal nicht mehr berücksichtigt worden - kehrt nun aber genauso zurück wie der zwei Jahre ältere Torwart Johannes Bitter. Bis zum Start der EM in Ungarn und der Slowakei am 13. Januar wird sich der Kader noch verkleinern.

Melsunger Quartett und HSG-Torwart Klimpke dabei

Neben Heinevetter sind mit Julius Kühn, Kai Häfner und Timo Kastening drei weitere Spieler der MT Melsungen im erweiterten Kader. Von der HSG Wetzlar ist Torwart Till Klimpke dabei - und auch der schon feststehende HSG-Neuzgang für die kommende Saison, Hendrik Wagner (Eulen Ludwigshafen). Angeführt wird das Team von dem aus Hessen stammenden Kapitän Johannes Golla.

Drux und Groetzki fallen aus

Die DHB-Auswahl trifft in der Vorrunde auf Belarus, Österreich und Polen. Im Vorfeld der EM trifft die deutsche Mannschaft in zwei Länderspielen auf Serbien - erst am 7. Januar in Mannheim und dann am 9. Januar in Wetzlar. Nicht dabei sind dann Paul Drux und Patrick Groetzki. Drux fehlt im Kader wegen einer Knieverletzung, Groetzkis Frau erwartet kurz vor der EM erneut Nachwuchs.

HSG-Trainer Benjamin Matschke zu FFH über Nationaltorwart Till Klimpke: "Sind froh, so ein Aushängeschild zu haben."

"Till hat seit vier Jahren unfassbare Leistungen gezeigt und ist europaweit sicherlich eines der hoffnungsvollsten Talente, um langfristig auf internationalem Niveau zu spielen."

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass immer wieder viele Nationalspieler hier aus Wetzlar kommen. Jetzt Sammlungen mit seinen drei und zwanzig Jährchen Thiel Klimke,

der seit vier Jahren Unfassbares Niveau spielen, hat uns einfach in seinen jungen Jahren einfach schon unfassbare Leistungen gezeigt. Und ist sicherlich europaweit eines der hoffnungsvollsten Talente wirklich langfristig dieses Niveau zu spielen, um auch international zu spielen. Deshalb sind ihre als heiß gewettet, dass er froh, dass wir so ein Aushängeschild haben,

nach oben