Nachrichten > Nordhessen, Sport >

DEL2-Topspiel in Bad Nauheim - Kassel in Heilbronn

DEL2-Topspiel in Bad Nauheim - Kassel Huskies zu Gast in Heilbronn

© HIT RADIO FFH / Franke

Die Kassel Huskies trainieren in der Eissporthalle am Auestadion für das Spiel gegen Heilbronn.

Zum Topspiel in der DEL2 hat der Tabellenvieerte Bad Nauheim am Freitag den Zweiten Dresden zu Gast. Parallel spielt Frankfurt in Crimmitschau, und die Kassel Huskies wollen in Heilbronn gewinnen. Die Nordhessen hatten allerdings zuletzt ordentlich Ladehemmungen.

Nur fünf Tore in den ersten drei Spielen des neuen Jahres - die Kassel Huskies haben aktuell ein Problem mit der Chancenverwertung.

"Müssen weiter selbstbewusst bleiben, dann treffen wir auch wieder", sagt Stürmer Lukas Laub

Im Gespräch mit FFH Reporter Marius Franke versucht Huskies-Stürmer Lukas Laub zu erklären, woran es liegt. "So Phasen gibt es in einer langen Saison immer mal wieder. Aber wir müssen einfach selbstbewusst bleiben und dann gehen die Chancen auch wieder rein. Hauptsache wir gewinnen wie zuletzt beim 2:1-Sieg gegen Bayreuth." In der Tabelle sind die Nordhessen aktuell Sechster.

Huskies Stürmer Lukas Laub im Gespräch mit FFH Reporter Marius Franke

"Wir müssen ihnen unser Spiel aufdrücken"

Ah ja, ich glaube, es gibt immer wieder so Phasen in der Saison, wo es ein wacher ja vorne wollen, die von die Dinger nicht so reingeht, wie mans will. Ich glaube, es kommt immer darauf an, dass wir trotzdem unser Restaurant Bewusstsein beibehalten.

Dass wir uns erarbeitet haben, Munder ja, einfach härter arbeiten. Und irgendwann gehen die schoss nur wieder rein. Und dann schießt du noch wieder mehr. Tore Erman war wichtig anderen so Spielern trotzdem irgendwie im Jahr die Spiele zu gewinnen. Wie gegen Bayreuth. Das Letzte jetzt ist gegenüber halbrunde Mannschaft, wo man immer viele Tore schießt. Aber auch viele bekommt so spektakulär woran liegendes. Ich glaube einfach her, dass das beide Teams Heilbronn. Sehr, sehr schnelles Team hat wir sehr, sehr schnell. Also Gespielen, da er einfach die Umschau Bewegungen da wahnsinnig schnell passieren. Aber ja, Wie. Du meinst, da es eine vier null Führung, kann da genauso gut schnell zum vier vier Ausgleich kommen oder? Oder umgekehrt? Erman deswegen wieder wieder unser Spielern war spielen non Herr Heilbronn, unser Spiel aufdrücken.

Am Sonntag kommt dann Kaufbeuren Kaufbeuren im Mannschaft, die diese Song schwächer ist, als man erwartet hat.

Ja, irgendwie 'n bisschen interner. Offenbar auch Probleme schmeißen manche Spieler raus. Manche wollen gehen, wie muss man die bespielen glaubt, das es immer neue Möglichkeiten bietet für für das gegnerische Team in da irgendwie was passiert in der,

in der Mannschaft sich glaubt, dass jüngere vielleicht hochkommen, mehr Eistag kriegen. Und dass es auch immer sehr, sehr gefährlich. Weil die, da er wie neue Motivation rauskriegen, Deswegen, Amen Schlittschuhlaufen, denen besonders zu Hause unser Spiel aufdrücken. Und sind wir dazu ersichtlich, dass er gewinnen

© HIT RADIO FFH

Bad Nauheim mit Spitzenduell gegen Dresden

Zeitgleich hat am Freitagabend ab 19.30 Uhr der EC Bad Nauheim die Dresdener Eislöwen zu Gast. Die Fanfreundschaft zwischen beiden Lagern dürfte für 60 Minuten ruhen, geht es im Topspiel der DEL2 um wichtige Punkte. Für Bad Nauheim, die immer noch auf einem überraschenden vierten Tabellenplatz stehen, gab's zuletzt vier knappe Niederlagen aus den letzten fünf Spielen. Mit Dresden (fünf Siege in Folge) kommt eines der heißesten Teams in die Kurstadt.

Frankfurt will in Crimmitschau punkten

Nach der Coronabedingten Quarantäne gab es einen 6:4-Erfolg über Weißwasser - und jetzt soll der nächste Ost-Club geschlagen werden. Crimmitschau hat allerdings mit fünf Siegen in Folge aktuell eine breite Brust, auch wenn die Löwen unter anderem auch durch die Neuzugänge Brett Breitkreuz und Nathan Burns aktuell auf dem Papier die wohl beste Mannschaft der DEL2 stellen.

Marius Franke

Reporter
Marius Franke

nach oben