Nachrichten > Sport >

Bad Homburg Open verspricht Spitzentennis und buntes Familienprogramm

Bad Homburg im Tennis-Fieber - Kurpark: Spitzentennis und FFH Family Day

© dpa

Turnierbotschafterin Angelique Kerber gewann im letzten Jahr

Das Warten hat ein Ende: bei bestem Sommerwetter startet am Wochenende die zweite Auflage der Bad Homburg Open im Kurpark. Jede Menge Spitzentennis und ein vielfältiges Rahmenprogramm wartet auf die Besucher.

Spitzentennis im Kurpark

Das Damen-Tennisturnier, das Teil der Vorbereitung für Wimbledon ist, hat hochklassige Namen zu bieten. Darunter Turnierbotschafterin Angelique Kerber. Die Wimbledon-Siegerin von 2018 gewann im letzten Jahr die Premiere des Rasenturniers. Außerdem können Tennis-Fans ihre Stars wie Olympiasiegerin Belinda Bencic oder Wimbledonsiegerin Simona Halep hautnah erleben. Auch Andrea Petkovic und Sabine Lisicki werden im Kurpark spielen. Erstklassige Matches sind also vorprogrammiert. Am Samstag startet die Qualifikation. 

FFH Family Day mit buntem Programm

Auch neben dem Weltklasse-Tennis gibt es für Jedermann viel zu erleben. Das erste Highlight steht bereits am Sonntag an: FFH sorgt mit seinem Family Day mitsamt einem bunten Familienprogramm für beste Tennis-Atmosphäre. Bei voraussichtlich schönstem Sommerwetter beginnt das sechsstündige Bühnenprogramm mit FFH-Moderatorin Julia Nestle um 15 Uhr. Außerdem sind eine Kinder-Pressekonferenz mit einer Spielerin und weitere tolle Aktionen für die Jüngsten unter den Tennis-Fans geplant. Ab 14 Uhr absolviert Wimbledon Head Coach Dan Bloxham eine Stunde lang ein Showtraining. Für den FFH Family Day wird kein Ticket benötigt. 

 

Titelverteidigerin Kerber freut sich auf den FFH Family Day:

"Man hat einige Überraschungen. Ich bin auch da und freue mich drauf!"

Es ist freier Eintritt. Man kann man wunderschön Nachmittagen, wunderschön Abend verbringen. Man hat se einige Überraschungen. Es gibt einen Tennisplatz für für die, für die Kinder wirklichen fest, was unvergesslich sein soll und genau für solche Familien,

für die Kinder Ich bin auch da. Deshalb Ja Ich. Freue mich selber drauf,

© HIT RADIO FFH

Bad Homburg im Tennis-Fieber

Auch die Stadt Bad Homburg fiebert dem einwöchigen Rasenturnier entgegen. Nachdem es bei der Premiere im letzten Jahr noch Coronaeinschränkungen für die Zuschauer gab, werden die Ränge nun voll besetzt. Darüber freut sich vor allem der Oberbürgermeister der Stadt Alexander Hetjes: "Ich freue mich sehr auf Spitzentennis vor vollen Zuschauerrängen. Denn schon die erste Auflage hat-trotz der Einschränkungen-Lust auf mehr gemacht." Die Stadt ist im Tennis-Fieber und bereitet sich mit geschmückten Geschäften in der Stadt auf Touristen vor. Auch eine Eröffnungsfeier unter dem Motto "Aufschlag Bad Homburg" ist auf dem Kurhausvorplatz am Samstga ab 11 Uhr geplant. 

Oberbürgermeister Alexander Hetjes ist stolz:

"Wir haben uns zu einem Austragungsort eines sehr berühmten WTA-Turniers entwickelt."

Der Stolz hier ist nicht mehr messbar für uns als Stadt. Wir haben jetzt entwickelt zu einem Austragungsort. Für ein sehr berühmtes wird die Art Turnier mittlerweile, obwohl 's erst das zweite Mal stattfindet. Aber auch unter den Spielerinnen. Mit den Spielerin spricht er.

Isst hat Bad Homburg mittlerweile Namen. Weil jede Spielerin, die hier war, hat von dem Turnier geschwärmt.

Und das hat natürlich auch ausgestrahlt. Und das macht uns unglaublich stolz.

© HIT RADIO FFH
nach oben