Nachrichten > Sport >

Lisicki und Kerber gewinnen Erstrundenspiel bei Bad Homburg Open

Bad Homburg Open - Lisicki und Kerber gewinnen erstes Match

Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki hat in Bad Homburg den ersten Einzel-Sieg im Hauptfeld eines WTA-Turniers nach ihrem Comeback gefeiert.  Auch Titelverteidigerin Angelique Kerber hat das unterbrochene Erstrundenmatch beim Tennisturnier in Bad Homburg erfolgreich beendet.

Die 32-Jährige Lisicki gewann am Dienstag das Erstrundenspiel des Rasentennisturniers gegen die Hamburgerin Tamara Korpatsch mit 6:4, 7:6 (7:5). Lisicki bewies in den Endphasen der beiden Sätze gegen die Weltranglisten-105. aus Hamburg, dass sie spielerisch und kämpferisch auf dem rechten Weg ist. Im ersten Durchgang drehte sie einen 0:3-Rückstand und nutzte den Satzball mit einem Ass.

Nach Verletzung mit Wildcard in Bad Homburg

Nach einer schweren Kreuzbandverletzung und anderthalb Jahren Verletzungspause war Lisicki in der vergangenen Woche in Berlin auf die WTA-Tour in Berlin zurückgekehrt, verpasste aber die Qualifikation für das Hauptfeld. In Bad Homburg bekam sie eine Wildcard und hätte im ersten Match gegen Olympiasiegerin Belinda Bencic antreten sollen. Die Schweizerin musste absagen. Sie verletzte sich im Berliner Finale gegen Ons Jabeur aus Tunesien am Fuß.

Kerber siegt gegen Russin Gasanowa

 Die 34 Jahre alte Kerber setzte sich am Dienstag gegen Anastasia Gasanowa aus Russland mit 6:2, 6:2 durch. Das Spiel war am Montagabend beim Stand von 4:2 im ersten Satz abgebrochen worden, weil der Rasen zu feucht und rutschig geworden war. Im Achtelfinale trifft die deutsche Wimbledonsiegerin von 2018 auf die Italienerin Lucia Bronzetti. Die Bad Homburg Open sind für sie die Generalprobe vor dem Grand-Slam-Start in Wimbledon vom 27. Juni bis zum 10. Juli. Im vergangenen Jahr war sie nach dem Sieg vor den Toren Frankfurts bis ins Halbfinale in London gekommen.

Angelique Kerber im Gespräch mit FFH:

"Das erste Rasenmatch in diesem Jahr ist gewonnen!"

Herzlichen Glückwunsch erst mal. Man sagt ja immer sogar noch im Schnelldurchgang. Sechs, zwei, sechs, zwei die netto. Spielzeit eins fünfzehn. Aber eine Nacht lag dazwischen. Was gibt dir das für 'n? Gutes Gefühl fürs Turnieren. Auch die Sicherheit auch mit einem alles, was du Jahr an Beschäftigungen noch Turmraum hast. Jetzt. Also, ich bin sehr froh, dass ich mein erstes Rasen Match gewonnen hab. Und das Match auch dann am Ende sehr schnell noch diesen am heute am heutigen Tag gewinnen konnte. Natürlich war es setzen Match, das zwei Tage lang gedauert hat.

Was nie einfach es auch mit der Konzentration. Aber haben mehr das erste Rasenmäher dieses erst gewonnen. Wie hält man die Spannung denn jetzt in so ner Situation?

Wenn dann der Nacht dazwischen legt, wie hält man die Konzentration aufrichtig? Man es gibt ja auch die Situation wird heute Match. Morgen Match, aber süß. Das Match mit einer und derselben Gegnerin. Es ist natürlich nicht einfach.

Aber ich hab schon so viele Matches auch unterbrechen müssen, dass es für mich gar nicht so schwer gewesen, es sei denn ich habe über die Jahre tatsächlich gelernt, mich auf den Punkt zu konzentrieren. Und hab versucht, einfach entspannt er auch gestern Abend, den Arm noch zu genießen. Heute mich eingeschlagen, meine Routine wie immer gemacht, um dann halt das Match wieder zu bestreiten und des zu gewinnen.

© HIT RADIO FFH
Inhalt wird geladen
nach oben