Nachrichten > Sport >

Formel 1: Verstappen gewinnt in Ungarn nach Aufholjagd

Vettel 10., Schumacher 14. - Formel 1: Verstappen gewinnt in Ungarn

© dpa

Max Verstappen hat den Großen Preis von Ungarn gewonnen.

Formel-1-Weltmeister Max Verstappen hat dank einer starken Aufholjagd den Großen Preis von Ungarn gewonnen und seine WM-Führung weiter ausgebaut.

Der Niederländer kämpfte sich am Sonntag in seinem Red Bull von Startplatz zehn ganz nach vorne. In Budapest verdrängte der 24-Jährige den Briten Lewis Hamilton im Mercedes auf Rang zwei. Dritter wurde dessen Landsmann George Russell im zweiten Silberpfeil. Ex-Weltmeister Sebastian Vettel landete im ersten Rennen nach seiner Rücktrittsankündigung zum Ende des Jahres im Aston Martin auf Platz zehn. Mick Schumacher verfehlte im letzten Rennen vor der Sommerpause als 14. im Haas die Punkteränge klar.

Vettel 10., Schumacher 14.

Nach dem 13. von 22 Saisonläufen führt Verstappen nun mit 80 Punkten vor Ferrari-Fahrer Charles Leclerc. Der Monegasse belegte in Ungarn nur den sechsten Rang und verlor weiter an Boden.

nach oben