Nachrichten > Sport >

Eintracht Frankfurt Kapitänin Tanja Pawollek verlängert Vertrag

Eintracht-Kapitänin verlängert - Tanja Pawollek unterschreibt bis 2025

© Foto: FFH

Kapitänin Tanja Pawollek hat ihren Vertrag beim Frauen-Fußballbundesligisten Eintracht Frankfurt vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der ursprüngliche Kontrakt der zentralen Mittelfeldspielerin lief bis 2023, der neue nun bis 30. Juni 2025. Das teilten die Hessen am Dienstag mit.

Pawollek absolvierte schon über 100 Bundesliga-Spiele

Die 23-Jährige läuft bereits seit sechs Jahren für die Frankfurterinnen auf. Bisher absolvierte sie 109 Bundesliga-Spiele. Nachdem sie von der U15 bis U20 das Trikot der deutschen Nationalmannschaft trug und in dieser Zeit U17-Europameisterin wurde, feierte Pawollek in diesem Juni ihr Debüt für die polnische A-Nationalmannschaft.

Polin möchte vorangehen

Zu ihrer vorzeitigen Vertragsverlängerung sagt Pawollek: „Die Entscheidung fiel mir nicht schwer, denn mir war klar, dass ich den Weg hier weitergehen möchte. Ich liebe diese Stadt und die Menschen im Verein. Die kommende Saison wird nicht einfach, aber wir wollen unbedingt in die Gruppenphase der UEFA Women’s Champions League kommen. Ich persönlich möchte jetzt einfach Fußball spielen und der Mannschaft helfen. Es macht mir riesigen Spaß, nach meiner Verletzung wieder auf dem Platz zu stehen und voranzugehen.“

Niko Arnautis lobt: "Tanja hat eine enorme Entwicklung genommen"


Ihr Trainer Niko Arnautis freut sich ebenfalls über die Vertragsverlängerung: "Seit Tanja vor sechs Jahren zu uns gekommen ist, hat sie eine enorme Entwicklung genommen. Gefühlt spielt sie schon 15 bis 20 Jahre auf diesem Niveau Fußball, dabei ist sie erst 23 Jahre alt. Mit ihrer Erfahrung führt sie trotzdem schon jetzt die Mannschaft auf und neben dem Platz an.

nach oben